Kommentare

Zu vermeidende Fehler bei der Einrichtung einer Küche

Zu vermeidende Fehler bei der Einrichtung einer Küche

Bei der Gestaltung Ihrer Küche ist es wichtig, die Anordnung der Raumelemente zu bestimmen. Das Layout muss einigen Regeln folgen, um den Betrieb der Geräte zu optimieren und Ihre Bewegungen in der Küche zu erleichtern. Hier sind einige Fehler, die Sie für eine ideale Küche vermeiden sollten.

Der Kühlschrank sollte sich nicht in der Nähe einer Wärmequelle befinden

Dies ist eine Faustregel: Der Kühlschrank sollte so weit wie möglich vom Kochfeld und dem Ofen entfernt sein. Wenn die beiden Geräte zu nahe beieinander stehen, kann der Kühlschrank leiden und mehr Energie verbrauchen, um eine niedrige Temperatur aufrechtzuerhalten. Indem Sie den Kühlschrank wegbewegen, erhöhen Sie seine Lebensdauer und schonen den Planeten.

Das Waschbecken darf nicht von Arbeitsbereichen entfernt sein

Der häufigste Weg in der Küche führt von der Arbeitsplatte oder dem Kochfeld zur Spüle. Um unnötige Bewegungen zu vermeiden, müssen Sie die Spüle an einem zentralen Ort in der Nähe des Kochfelds und der Arbeitsplatte oder Insel platzieren.

Die Insel sollte nicht zu weit vom Rest der Küche entfernt sein

Wenn Sie vorhaben, eine Insel in Ihrem Raum zu installieren, ist es wichtig, dass Sie einen ausreichenden Abstand zu den übrigen Küchenelementen haben. In der Tat werden Sie sich mehrmals zwischen dem Spülbecken, dem Kochfeld und der Insel bewegen. Achten Sie also darauf, dass es nicht zu weit oder nicht zentriert ist.

Sie sollten den Verkehr beim Kochen nicht behindern

Stellen Sie schließlich sicher, dass die Zirkulation in der Küche erleichtert wird. Dazu ist es notwendig, dass Ihre Elemente nicht zu nah beieinander liegen. Stellen Sie sicher, dass sich zwei Personen treffen können, um den Durchgang nicht zu blockieren, sobald Sie kochen.

Übersehen Sie nicht die Höhe Ihrer Küchenmöbel

Je nachdem, welcher Küchenplaner für Ihr Projekt zuständig ist, haben Sie die Wahl, wie hoch die Möbel sein sollen. Zögern Sie also nicht, größere Möbel zu wählen, wenn Sie groß sind, um kein Rückenproblem zu verursachen. Denken Sie auf die gleiche Weise an die Höhe der Schränke, damit sie die Aktivitäten nicht beeinträchtigen und jeder Zugang zu ihnen hat.