Im Detail

Wie schafft man einen anregenden Raum für Kinder?

Wie schafft man einen anregenden Raum für Kinder?

Das Schlafzimmer des Kindes ist sein wahres Territorium, daher müssen Sie seinen Geschmack berücksichtigen, wenn Sie eine neue Dekoration auswählen. So müssen Sie mit Ihrem Kind ein Thema oder eine Farbe bestimmen, die den Ton angibt. Aber anstatt seines Lieblingshelden, dessen er sehr schnell müde wird, setzt er auf eine Farbe, die zu seiner Persönlichkeit passt.

Trendige Farben für Kinder

In Bezug auf Farben sind Blau und Rosa sehr beliebte Farben für Kinder! Wir vermeiden es immer noch, in die Klischees von Candy Pink oder Baby Blue zu verfallen, indem wir den gesamten Look verbieten. Sie können Candy Pink oder Puder Pink für Mädchen und Türkis oder Ozeanblau für Jungen mit natürlichen Farben kombinieren, die den Raum weicher machen.

Farben, die zu Ihrem Kind passen

Wir sind alle sehr reaktiv gegenüber Farben, und Kinder sind es besonders! Wir verwenden ihr Temperament, um eine Farbe zu wählen, die sie beruhigen oder im Gegenteil ihre Energie anregen kann. Für ein etwas zurückhaltendes Kind können Sie eine Wand in Orange oder Gelb streichen, um die Kommunikation zu fördern. Wenn Ihr Kind dagegen sehr aktiv ist, streichen Sie stattdessen eine graublaue Wand, um sie zu beruhigen. Wenn Ihr Kind beim Fokussieren Hilfe benötigt, denken Sie an Lila, das den Geist beruhigt und beim Fokussieren hilft. Die Farben werden im Schlafzimmer sehr dekorativ und können sich sogar als nützlich erweisen. Um es zu versuchen!