Informationen

Musikfestival: Vinyls schmücken

Musikfestival: Vinyls schmücken

Der erste Tag des Sommers rückt langsam näher und flüstert ihm seinen Lieblingsrefrain ins Ohr. Normal, seit dem 21. Juni ist auch der Tag, an dem wir das unermüdliche Musikfest feiern! Eine perfekte Gelegenheit, um zu dem musikalischen Medium zurückzukehren, das die Entstehung des Radios bis zu seinem Höhepunkt begleitete: Vinyl; denn auch das Dekor hat angefangen, es zu sammeln ... Das Interesse an Vinyl im örtlichen Plattenladen beginnt heute vor allem mit einer großen Liebe zur Musik, sei es Pop, Rock, Jazz, Soul, Rap, Salsa… Suche nach Authentizität, seltenen Stücken zum Sammeln oder Nostalgie für die Vergangenheit! Was wäre, wenn diese Leidenschaft in der Einrichtung des Hauses zum Ausdruck käme? Im Gegensatz zu MP3s, Radiokassetten oder CDs haben Vinyls den Vorteil, selbst zu dekorativen Elementen zu werden, wenn sie wie Gemälde gerahmt werden.

Display-Vinylabdeckungen

Weil sie eine ungewöhnliche CD enthalten, weil sie den Musikgeschmack ihres Besitzers perfekt umschreiben oder weil ihre ästhetische Wahl der eines Kunstwerks würdig ist, verdienen bestimmte Schallplattenhüllen es, gerahmt zu werden an der Wand, auf dem Schreibtisch oder in der Kommode Soeben haben Taschen Editions ein Werk mit dem Titel "Vinylmania" veröffentlicht, das ausschließlich Cover von 33 Jazztricks aus den Jahren 1940 bis 1990 enthält etwas Sammler!

Belichten Sie die Discs

Die Schallplatten können auch gerahmt werden, um eine Leidenschaft für Musik und / oder "Vinyls" hervorzuheben. Wenn es dann darum geht, symbolische Modelle zu wählen: eine Röhre, einen Künstler, ein Register, das uns besonders am Herzen liegt, hindert uns nichts daran, auf ihren verschiedenen Formaten oder Farben zu spielen, um ein grafisches Gemälde zu erstellen! Maestro-Musik!