Im Detail

Chicco De'Longhi und ich: zum Vergnügen von Baby (und Mama)

Chicco De'Longhi und ich: zum Vergnügen von Baby (und Mama)

Wenn Sie eine Mutter sind, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Babycook oder eine andere Babykostmaschine in Ihre Küche gelangt ist. Es ist wahr, dass diese Produkte die Kunst haben, uns zu unterwerfen, angezogen, dass wir in der Idee sind, gute kleine hausgemachte Gerichte für das Fleisch unseres Fleisches zuzubereiten. Was würden wir nicht für unsere kleinen Monster tun? Das Problem ist, dass zwei Jahre später (im besten Fall) unser Multifunktionsroboter für Babys stolz am Boden unseres Pfannenschranks steht. Es hat uns sicherlich viele Dienste geleistet, aber heute - Müdigkeit helfen, Zeitmangel helfen, Müdigkeit helfen - dient uns dieses Haushaltsgerät nicht mehr. Er schloss sich dem Friedhof des Körpers 6 Monate und dem Kinderwagen Kinderwagen. Vielleicht ist es das Ergebnis dieser Beobachtung, dass Delonghi und Chicco den Chicco Delonghi and Me auf den Markt gebracht haben, einen multifunktionalen Roboterkocher, der Ihr Kind in den Phasen seiner Diversifikation, aber auch seine Eltern, begleitet!

Sein Blick


Was offensichtlich ist, ist, dass der Chicco Delonghi & Me Roboter nicht den Kopf des Jobs hat: Während die anderen Pastell- oder grelle Farben zeigen (es kommt darauf an), erlaubt es sich wieder ein erwachsenes Haushaltsgerät. Ein guter Hinweis, um zu sagen, dass es nicht nur Ihr Baby zufriedenstellen wird.

Seine Funktionen


Das Physische ist nicht alles. Wenn dieser Roboter so attraktiv ist, ist er vor allem dank seiner vielfältigen Funktionen ein echter Verbündeter in Ihrer Küche. Wenn er es versteht, wie alle anderen zu dämpfen und zu mischen, kann er auch mit Wasser kochen, auf traditionelle Weise kochen, aufwärmen, die Milch erhitzen, Cremes und Pudding zubereiten und auftauen. Darüber hinaus verfügt es über einen Timer, mit dem Sie die Garzeit je nach zubereitetem Gericht auf die nächste Sekunde genau regeln können.

Seine Kapazität

Die andere gute Nachricht ist, dass sein Behälter ein Fassungsvermögen von 1,5 l hat, was für einen Erwachsenen mehr als ausreichend ist. Die Marke bzw. die Marken geben auch an, dass dieses Gerät von der Mutter in den ersten Monaten der Schwangerschaft zur Zubereitung gesunder und schmackhafter Gerichte verwendet werden kann. Und wenn wir noch weiter gehen wollen, warum nicht sagen, dass wir den Chicco Delongi and Me-Roboter in Erwartung des Studios des zukünftigen Studenten, den wir rocken, aufbewahren werden?

Und… sein Preis

Beachten Sie, dass wir uns mit solchen Argumenten überzeugen müssen, denn der Chicco Delonghi and Me-Roboter kostet rund 300 Euro, durchschnittlich dreimal so viel wie ein Multifunktionsroboter für Babys. Zum Glück mögen sie Pasta zu jeder Mahlzeit! Chicco Delonghi und ich, KCP 815, rund 300 Euro. 10. November Edit: Endlich wurde dieses Produkt von Delonghi und Chicco in Babymahlzeit umbenannt.