Kommentare

Schicke geometrische Muster

Schicke geometrische Muster

Sterne der 50er und 60er Jahre, geometrische Muster tauchten in der Nachkriegszeit auf. Moderne und Farbe sind daher ein wesentlicher Bestandteil des Interieurs, das von dem Wunsch nach Konsum und Erneuerung geprägt ist. Sauberer Stil und Grafiken sind König, beliebt bei berühmten Designern der Zeit. Heute feiern Dreiecke, Diamanten, Quadrate und mehr ein Comeback. Sie verbreiten sich durch kleine Berührungen oder sehen in unseren Innenräumen insgesamt nach einer grafischen, kontrastreichen oder völlig psychedelischen Atmosphäre aus!

Ein Vintage-Look ... oder geradezu modern!

Ob Retro oder Modern, das geometrische Muster verleiht einen ganz besonderen dekorativen Stil, alles hängt vom Blickwinkel ab, aus dem es betrachtet wird! In Verbindung mit leuchtenden Farben (Rot, Blau, Gelb, Grün) und Vintage-Möbeln passt das geometrische Muster zu einem "Mad Men" -Dekor für einen sehr Retro-Look. Es findet sich auf der Tapete (www.papierpeintdesannees70.com oder www.farrow-ball.com bieten hübsche Modelle) oder auch diverses Zubehör (Kissen, Tische…). Für eine aktuellere Atmosphäre zögern wir nicht, Muster mit beeindruckenden Proportionen und Pop-Farben für einen erfolgreichen Grafikeffekt anzuzeigen. Wenn Sie Kontraste schaffen möchten, ist Schwarz und Weiß ideal!

Wie können Sie sie in Ihre Einrichtung integrieren?

Das große geometrische Muster stimuliert, vermittelt den Eindruck von Aktion, von Erwachen. Es ist perfekt für ein Spielzimmer, einen Flur oder eine Küche, aber nicht ideal für einen Lesesaal. Im Allgemeinen sind Orte, die der Entspannung gewidmet sind, wie das Schlafzimmer, nicht zu empfehlen, da die geometrischen Muster ausschließlich äußere Reize sind! Das geometrische Muster ist jedoch Ihr Verbündeter, um Stileffekte zu erzielen und die Mängel eines Raums zu beseitigen. Das Ausrichten eines Musters ändert den Stil und hilft, Unregelmäßigkeiten zu tarnen. Umgekehrt erhöht ein geometrisches Muster an einer Wand, die nicht perfekt gerade ist, den Effekt der Ungleichmäßigkeit davon. Für ein Gefühl der Deckenhöhe ist ein vertikales Muster ideal. Das horizontale Muster erzeugt den gegenteiligen Effekt. Im Allgemeinen sind Muster sparsam und geschickt einzusetzen. Sie lenken die Aufmerksamkeit auf einen Teil des Raumes und eignen sich perfekt, um weniger attraktive Orte zu verstecken. Achten Sie jedoch darauf, den Disponenten nicht zu überfrachten: Achten Sie auf visuelle Überladung! Fotos zum Inspirieren oder Träumen ... Entdecken Sie "Dekorative Fotos"


Video: Mosaikfliesen Kunst zu Hause einrichten -- 20 kreative Ideen von Trend (Oktober 2021).