Artikel

Designtipp: Ein XXL-Spiegel zur Raumvergrößerung

Designtipp: Ein XXL-Spiegel zur Raumvergrößerung

Unverzichtbar im Badezimmer, der beste Verbündete der Frisierkommode, ist der Spiegel auch ein sehr cleveres Accessoire, um den Raum optisch zu vergrößern. Egal, lassen Sie es uns ohne Mäßigung in der Einrichtung verwenden, auch wenn Sie sich auf XXL-Größen trauen.

Tiefe und Helligkeit gewinnen

Welche Oberfläche Sie auch haben, es gibt immer Möglichkeiten, den Innenraum optisch zu vergrößern. Ohne die Wände einreißen zu müssen, ist das Spiel der Spiegel ein einfaches und intelligentes Beispiel. Indem sie das Außenlicht reflektieren, kommen sie dem Raum zugute, leuchten doppelt und erzeugen ein Gefühl der Tiefe. Die Effekte sind umso beeindruckender, je größer der Spiegel ist. Der Beweis, wer hat noch nie an die doppelte Größe eines Geschäfts oder eines Restaurants dank eines irreführenden Spiegels geglaubt? Zögern Sie nicht länger, es ist Zeit, zu Hause XXL-Spiegel einzuführen! Es stehen Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung, angefangen vom Rahmungsstil (Treibholz, Rohholz, Metall, Schmiedeeisen usw.) über die Form (oval, rechteckig) bis hin zum Erscheinungsbild (Imitationsfenster) , vielfältig ...). Sie können sich auch für integrierte Spiegel an Möbeltüren entscheiden.

Ordne es gut an

Wenn Sie in ein Wohn- oder Schlafzimmer mit einem riesigen Spiegel investieren, müssen Sie auch Ihren Standort auswählen. Idealerweise sollte es sich vor einem Fenster befinden, damit es das Tageslicht direkt reflektiert. Umgekehrt verbannen wir seine Installation vor den Türen! Sich beim Betreten eines Raumes ständig selbst zu sehen, wirkt nach den Prinzipien des Feng Shui störend und verstörend. Bei der Installation liegt es an Ihnen: vertikal oder horizontal, abhängig von der Höhe des Fensters und dem verfügbaren Platz an der Wand, frei auf dem Boden platziert oder an der Wand aufgehängt! Fotos zum Inspirieren oder Träumen ... Entdecken Sie "Dekorative Fotos"