Im Detail

Bimodale, platzsparende Doppelfunktionsbetten

Bimodale, platzsparende Doppelfunktionsbetten

Weil der Quadratmeterpreis immer teurer wird, bietet Bimodal Lösungen für ausziehbare Betten, die einer anderen Funktion weichen: Essen, Arbeiten, Spielen… Benjamin Swieca, Kommunikationsmanager von Bimodal, erklärt uns alles. Interview von Bérangère Larivaud.

Wie lange wurde das Murphy-Bett entwickelt?

Das Murphy-Bett oder der Kleiderschrank erlebt seit etwa fünf Jahren eine Wiederbelebung der Aktivität. Das Angebot hat sich unter dem Einfluss italienischer Hersteller, die das Produkt mit zeitgemäßen Modellen auf den neuesten Stand gebracht haben, deutlich diversifiziert. Dieses neue Angebot ermöglichte es, ein jüngeres und aktuelleres Publikum anzusprechen, das Design liebt.

Was sind die Probleme mit Klappbetten?

Da der Quadratmeter immer teurer wird, ist es manchmal schwierig, sich für größere zu bewegen. Die Ankunft eines Kindes, der Wunsch nach einem Schlafplatz für Freunde, der Kauf einer kleinen Ferienwohnung am Meer oder in den Bergen ... mit dem Murphy-Bett können Sie die Anzahl der Schlafplätze erhöhen Schlafgelegenheit.

Was ist das Besondere an bimodalen Betten?

Dies sind Murphy-Betten, die eine ergänzende Funktion bieten, wenn das Bett angehoben ist: ein Schreibtisch, ein Esstisch, eine Bank oder ein echtes gerades Sofa oder ein Ecksofa. Es geht also kein Platz verloren. Zusätzlich können wir rechts und / oder links von den Bettlagersäulen Regale, Schränke und Ankleideräume anbringen, um eine Wand-zu-Wand-Komposition zu erstellen. Jeder Fall ist fast maßgeschneidert.

Welche Anpassungsoptionen bietet Bimodal?

Sie wählen Ihre Matratze nach dem gewünschten Komfort. Für das Finish hat der Kunde die Wahl zwischen Holzfurnier (Wenge, Eiche, Kirsche ...), Mattlack oder Glanzlack in rund zwanzig Farben. Bei einem Bett mit Sofafunktion wählt der Kunde den Stoff für das Sofa aus hundert verschiedenen Referenzen, er kann aber auch mit einem eigenen Stoff geliefert werden.

Wer macht die Bimodal Murphy Betten?

Wir haben einen Exklusivvertrag mit der italienischen Firma Clei. Die Architekten und Designer designen und zeichnen die Modelle, aber es besteht ein reger Austausch zwischen ihnen und uns. So informieren wir sie über die Mängel auf dem französischen Markt und über Kundenwünsche.

Wie erfolgt die Lieferung und Montage?

Die Lieferzeit beträgt ca. zwei Monate. Lieferung und Montage sind im Preis inbegriffen. Wir haben sehr qualifizierte und sehr gut ausgebildete Exklusivmonteure, da unsere Produkte sehr technisch sind und von Fachleuten umgesetzt werden müssen.

Wo werden bimodale Produkte gefunden?

Momentan sind sie nur in unseren Bimodal-Läden erhältlich: 68 bis rue Réaumur, 75003 Paris. Tel. 01 42 77 66 32. Oder 38 cours de la Liberté, 69003 Lyon So zeigen Sie bimodale Produkte an: www.bimodal.fr


Video: CLEI Tango Componibile Doppelklappbett Verwandlungssystem mit Sofaeinheit (Oktober 2021).