Kommentare

"Die Geschichten der Nacht" inspirieren die Einrichtung im Kinderzimmer

"Die Geschichten der Nacht" inspirieren die Einrichtung im Kinderzimmer

Nach Azur und Asmar oder Kirikou und der Hexe entführt uns Michel Ocelot mit seinem neuesten Cartoon, den Tales of the Night, in sein bezauberndes Universum. Was wäre, wenn wir seine poetische Art, Geschichten zu erzählen, in das Dekor projizieren würden? Demonstration. Die Geschichten der Nacht sind ein Set von 6 sehr unterschiedlichen Geschichten, die uns auf eine Reise durch verschiedene Epochen und Kontinente von den Antillen bis zum aztekischen Amerika durch Tibet oder das mittelalterliche Frankreich führen. Der rote Faden? Ein Mädchen, ein Junge und ein alter Techniker, die sich jeden Abend in einem kleinen verlassenen Kino befinden, um Geschichten zu erfinden ... Wenn die Magie für jeden von ihnen funktioniert, ist es auch den Kulissen und der fantastischen Grafik des Films zu verdanken. Die Idee: Eine Abfolge von Schattenpuppen projiziert auf einen farbenfrohen und detailreichen Hintergrund. Um diese bezaubernde Atmosphäre in dem loulous Raum widerzuspiegeln, benötigen Sie Zubehör, mit dem Sie ein schwaches Licht erzeugen und auf den Schatten spielen können, wie eine japanische Leinwand, Lampen und Lampenschirme in farbigem Papier und Silhouetten von Charakteren. von Pflanzen oder Tieren in schwarzen Aufklebern. Aber das ist noch nicht alles! Um die Schönheit der Landschaften zu unterstreichen, wählen wir einige Gemälde aus Afrika oder dem Amazonas, Kissen mit ethnischen Mustern, um das Bett zu dekorieren. Träume und Phantasie erobern plötzlich den Raum… Fotos von Kinderzimmern zum Inspirieren oder Träumen ... Entdecken Sie "Dekorative Fotos"


Video: Ein NUDE als WEIHNACHTSGESCHENK! Folge 7. Krass Klassenfahrt (Oktober 2021).