Kommentare

Der Traumraum der kleinen Astronauten

Der Traumraum der kleinen Astronauten

Die Galaxie, der Kreislauf der Planeten, Raketen, Außerirdischen ... Die Weltraumwelt weckt durch ihre Komplexität und ihre Fragen schon in jungen Jahren Interesse und vieles mehr: Sie fasziniert. Da es die Feiertage sind und wir im August, dem Monat der Sternschnuppen, sind alle Gründe gut, eine räumliche Dekoration im Raum der kleinen Astronauten zu schaffen. Decryption. Wenn wir in einem Monat den Himmel abtasten, ist es August. Und ja, die Nacht der Perseiden, besser bekannt als die Nacht der Sternschnuppen (zwischen dem 12. und 13. August), ist eine Gelegenheit, einige Wünsche zu äußern ... oder die unserer Kinder zu erfüllen. Nämlich eine neue Dekoration für Kleinraumliebhaber.

Ein Head-Up-Dekor: Wir investieren die Decke

Um im Bett wie unter dem Sternenhimmel zu schlafen, muss die Decke ein Sternenhimmel sein. Auf dem Programm: die Himmelskarte in phosphoreszierenden Klebstoffen und die 8 Planeten der Galaxie, die hier und da hängen.

Objekte, Leinen und Poster, die die Astronomie verkörpern

In Fensternähe gibt ein Miniteleskop den Ton für das Spielfeld an, ein inszeniertes Astronauten-Outfit bestätigt den räumlichen Charakter des Raumes. Das Licht kommt aus einem leuchtenden Planetarium als Nachttischlampe oder Nachtlicht. Das Bett ist mit einem Sternenhimmel oder Planeten bedeckt, während die Wände mit Plakaten, Aufklebern oder Gemälden geschmückt sind, die uns dazu bringen, in den Weltraum zu reisen: ein Astronaut auf dem Mond, das Sonnensystem, ein Space Shuttle, Buzz l "Eclair oder die Charaktere von Star Wars ...

Ein Panel aus Blues

Um die Weite des Himmels und des Universums darzustellen, setzen wir alles auf die blaue Farbe. Solange du mit Nuancen und Kontrasten spielst. Wir verwenden daher verschiedene Blautöne für die Wände, die Decke, die Bettwäsche, den Teppich oder die Vorhänge, wie Indigoblau, Tinte, Himmel, Lagune ... Das kalte Blau gibt nämlich das Gefühl, die Wände zu entfernen. eine relevante Wahl, wenn der Raum klein ist. Das Zubehör (Teleskop, phosphoreszierende Sterne, Planetarium im Standby-Modus…) finden Sie in Richtung Nature & Découvertes: www.natureetdecouvertes.com Fotos zum Inspirieren oder Träumen ... Entdecken Sie "Dekorative Fotos"