Artikel

Wählen Sie den richtigen Sitzplatz

Wählen Sie den richtigen Sitzplatz

Sitzen ist oft gleichbedeutend mit Entspannung, Geselligkeit und Vergnügen. Wählen Sie daher unbedingt bequeme Möbel, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind! Sessel, Büro- oder Esszimmerstühle, Hocker… Wie lassen sich Komfort und Stil, Praktisches und Ästhetisches miteinander verbinden? Erläuterungen.

Jeder Platz an seinem Platz

Bevor Sie Ihre Wahl treffen, ist es wichtig, sich die richtigen Fragen zu stellen: Wer wird diesen Sitz benutzen? Wie oft Für welche Art von Aktivität? Sie erwarten nicht das selbe von einem Bürostuhl und einem Aufenthaltsraumstuhl! Es gibt jedoch einige Auswahlkriterien für alle Sitze: gerader Sitz für Rückenstütze, bequeme Polsterung und Polsterung, an den Raum angepasste Größe usw.

Bürostühle und Sessel

Rückenschmerzen treten häufig auf, wenn Sie mehrere Stunden vor Ihrem Computerbildschirm verbringen. Es ist daher notwendig, seinen Sitz seiner Morphologie anzupassen. Die Füße sollten den Boden berühren, die Wirbelsäule sollte von einem hohen Sitz perfekt gestützt werden und der Sitz sollte nicht zu gepolstert sein, um ein Lösen zu vermeiden. Wir werden auch Armlehnen bevorzugen, um Schultern und Nacken zu entlasten.

Der Sessel

Schäferin, Club, Voltaire, Kröte, Schaukelstuhl ... Die Sessel bieten eine Vielzahl von Stilen und Sitzgelegenheiten, damit jeder sein Konto finden kann! Die Polsterung und die Polsterung sind die beiden Hauptmerkmale für einen bequemen und gemütlichen Sessel. Die Sitzfläche Ihres Stuhls sollte weder zu weich noch zu hart sein. Wählen Sie daher Ihre Polsterung sorgfältig aus (hochelastischer Schaum, Pflanzenhaar, Bull-Tex ...). Die Auswahl der Beschichtung richtet sich auch nach bestimmten Kriterien: Natürlich nach der Ästhetik, aber auch nach dem Widerstand über die Zeit und dem Gefühl, sich anzufühlen. Leder, Baumwolle, Synthetik ... Sie haben die Qual der Wahl! Bei wiederholtem und längerem Gebrauch sollten Sie eine Behandlung gegen Flecken oder Plaids in Betracht ziehen, die Ihren Stoff vor alltäglichen Unannehmlichkeiten schützen.

Der Esszimmerstuhl

Ein Schlagwort: ein Sitz, der hoch genug ist, um den Rücken gerade zu halten. Vergessen Sie nicht, dass die Armlehnen die Gäste zwischen ihnen behindern können ... Gönnen Sie sich im Übrigen etwas und bevorzugen Sie den Stil! Sie können Ihre Stühle an Ihren Tisch und Ihr Interieur anpassen oder sich im Gegenteil für ein völlig anderes Design entscheiden. Schließlich sollten Sie zwei oder drei Klappstühle zu Hause behalten: Sie nehmen nur sehr wenig Platz ein und sind bei einem großen Tisch immer willkommen! Fotos zum Inspirieren oder Träumen ... Entdecken Sie "Dekorative Fotos"