Kurz

Welche Beleuchtung für einen Raum nach Norden?

Welche Beleuchtung für einen Raum nach Norden?

Bei einer Nordausrichtung eines Raums wird nicht das gesamte Licht einer Südausrichtung empfangen. Um einen nach Norden ausgerichteten Raum richtig auszuleuchten, benötigen Sie eine geeignete und diffuse Beleuchtung, um das Licht in den Nachtraum zu bringen.

Starke Lichtintensität

Um einen dunklen Raum zu beleben, ist Licht unerlässlich. Es ist daher wichtig, eine Beleuchtung zu wählen, die eine hohe Leuchtdichte bietet. Ein nach Norden ausgerichtetes Schlafzimmer bleibt an einem dunklen Ort. Dieser Raum erhält natürliches Licht, aber nur sehr wenig Sonnenschein. Um diesem Mangel an Sonnenschein abzuhelfen, können Sie sich für eine gedämpfte Atmosphäre an Leuchten mit hoher Lichtintensität wie geraden Stehlampen oder Plissee-Stehlampen wenden. Verwenden Sie je nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen eine geeignete Leuchte. Für eine warme und originelle Atmosphäre empfehlen sich farbenfrohe Stehleuchten oder Designer-Stehleuchten: Metallic oder Chrom. Ein Dimmer kann auch die Lichtdichte für eine kontrollierte Diffusion steuern. Sie können dann eine leuchtende Atmosphäre schaffen: für den Abend gedimmt und für die Arbeitsmomente tagsüber ein intensiveres Licht. Lichtpunkte im Schlafzimmer bringen Licht an jeden wichtigen Punkt des Raums für weniger aggressive und diffuse Beleuchtung. Zusätzlich zu den Kronleuchtern sorgen zwei oder drei Lichter und Abhängungen für eine direkte Beleuchtung. Diese Leuchten bieten Ihnen eine große Lichtstärke für viel Licht. Fotos zum Inspirieren oder Träumen ... Entdecken Sie "Dekorative Fotos"