Artikel

Wie kann man Holz in einen Kleiderschrank integrieren?

Wie kann man Holz in einen Kleiderschrank integrieren?

Dressing ist Eleganz und Zweckmäßigkeit kombiniert. Wenn Sie den soliden und charmanten Aspekt des Holzes hinzufügen, erhalten Sie einen hochwertigen Kleiderschrank.

Die Vorteile von Holz

Der Hauptvorteil von Holz ist seine Robustheit. Natürlich sehr widerstandsfähig, wird Ihre Garderobe mit der einzigen Einschränkung, einer Pflege mit einem geeigneten Wachs, die Jahre überstehen. Darüber hinaus ist das Holz aufgrund der einfachen Bearbeitung sehr ästhetisch. Es kann roh, gewachst, lackiert oder sogar patiniert sein. Es liegt an Ihnen, Ihren Holzschrank nach dem gewünschten Ambiente zu wählen: rustikal oder zeitgemäß. Die hölzerne Garderobe wurde zu einem eigenständigen dekorativen Element, das als sehr schicker Stauraum konzipiert wurde.

Welches Holz für meinen Kleiderschrank?

Natürlich exotische und massive Hölzer, großartig und robust. Unter den edlen Arten Wenge und Teak für die Exoten, Eiche und Buche für die Betten. Diese Hölzer haben diesen einzigartigen Charme, der die Möbel vergangener Zeiten und sehr ausgeprägte Rippen hatte. Eine andere sehr beliebte Holzart, Sperrholz, das sowohl widerstandsfähig als auch leicht ist. Es besteht aus Weichholzplatten mit einer Dicke von 3 bis 40 mm. Unter den verwendeten Arten Kastanie, Walnuss und Birke. Auch hier hat Ihre Garderobe einen besonderen Charakter, der von der gewählten Holzart abhängt. Leisten der Familie, die bei Herstellern sehr beliebte mitteldichte Faserplatte. Dieses Verbundholz, auch Medium genannt, kann feuerfest, gebogen oder sogar lackiert sein. Seine Stärke ist seine Festigkeit dank der Zugabe eines synthetischen Bindemittels. Auf der Preisseite beginnt die Umkleidekabine bei weniger als 100 € und kann bis zu 10.000 € betragen. Vergleichen Sie sie Entwicklungspreis Ihres Ankleidezimmers: Kleiderschrank, Regal, Regal, Aufbewahrungsbox. Fotos zum Inspirieren oder Träumen ... Entdecken Sie "Dekorative Fotos"


Video: Traut euch! Alten Schrank aufmöbeln. Upcycling (Januar 2022).