Informationen

Gemälde Zitat: Was sollte vor der Unterzeichnung überprüft werden?

Gemälde Zitat: Was sollte vor der Unterzeichnung überprüft werden?

Anstrichschätzung: Überprüfen Sie die obligatorischen Informationen

Wie alles Schätzung der Arbeitenmuss ein Malvoranschlag eine bestimmte Anzahl von obligatorischen Erwähnungen enthalten. Um die Ernsthaftigkeit des Vorschlags zu gewährleisten, geht nichts über die Überprüfung des Vorhandenseins der richtigen Informationen!

  • Die Erwähnung "Zitat".
  • Das Ausstellungsdatum.
  • Der Name des Unternehmers oder der Firmenname.
  • Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, die Siret-Nummer, die Identifikationsnummer im Handels- und Gesellschaftsregister (RCS) oder im Handelsverzeichnis.
  • Der Name des Kunden und die Site-Adresse.
  • Details der Dienstleistungen.
  • Die Gesamtkosten vor Steuern und Steuern.
  • Die detaillierten Arbeitskosten, das Material und sogar das Angebot.
  • Das Datum und die Dauer der Arbeit.
  • Die Verkaufs-, Zahlungs-, Reklamations- und Garantiebedingungen.

Anstrichzitat: steuern Sie das Geschäft

Das Bildangebot ist endlich angekommen, es ist da, es wartet ... Sollen wir unterschreiben? Nein Wenn Sie das Unternehmen nicht kennen und sich seines Rufs sicher sind, beginnen Sie mit Überprüfen Sie die Angaben im Angebot. Eine Internetrecherche macht es einfach, sich über das Unternehmen zu informieren, vor allem, um sicherzustellen, dass es sich nicht in Zwangsliquidation befindet ... und seit drei Tagen nicht mehr bei der Handwerkskammer registriert ist, da es unbrauchbar ist um klarzustellen, dass ein Unternehmen mit 15-jähriger Präsenz während der Bauphase weniger liquidiert werden muss.

Dies bedeutet jedoch nicht die systematische Beseitigung junge Maler, um zu wissen, wo wir Fuß fassen: Wenn das Unternehmen neu ist, können wir immer die Handwerker nach ihren früheren Baustellen fragen und sie überprüfen. Wer nichts zu verbergen hat, stellt es gerne zur Verfügung.
 

Lackierungsschätzung: Überprüfen Sie die Details der Leistungen

Der Kostenvoranschlag muss nicht nur die erbrachten Leistungen angeben, sondern vor allem genau beschreiben. Sind der Boden und die Möbel vom Handwerker geschützt? Fallen Reisekosten an? Wenn der Support renoviert oder vorbereitet werden muss, ist der Service inbegriffen? die Preis für Material und Farbe ist es angezeigt? Was ist mit der Belegschaft? Die Marke der Farbe, die Anzahl der geplanten Anstriche, die eingehaltenen Normen?

ein ausführliches Anstrichzitat Beruhigend, aber vor allem beseitigt es einen Großteil der Risiken unvorhergesehener Ereignisse, die während der Bauarbeiten von skrupellosen Malern erbracht wurden. Alles, was nicht schwarz auf weiß geschrieben ist, kann extra berechnet werden!
 

Anstrichzitat: Verkaufs- und Zahlungsbedingungen überwachen

Der Teufel steckt im Detail, in einem Gemäldezitat wie auch anderswo. Unter den Artikeln, die ohne Eile geprüft werden müssen, sind die Bedingungen des Angebots: Was sind die Zahlungsbedingungen, Lieferung der Website, Ausführung des Vertrages? Gibt es Strafen für verspätete Bauarbeiten, Garantien, Versicherungen? Was sind die Reklamationsbedingungen im Falle eines Problems? Je mehr wir wissen, desto weniger Risiko gehen wir ein, bevor wir unterschreiben.
 

Planen Sie in den nächsten 6 Monaten umzuziehen?

Gemälde Angebot: Vergleichen Sie die Preise vor der Unterzeichnung

So viel zu verhindern, ist eine Malschätzung, deren Preise unschlagbar erscheinen, schattig. Etwas billiger, okay, aber a Kostenvoranschlag 20 bis 30% günstiger dass die anderen im Allgemeinen unangenehme Überraschungen zwischen den Zeilen verbergen, die wir erst während oder am Ende der Site entdecken. Eine der gebräuchlichsten Techniken, um ein Zitat künstlich zu senken und uns zum Unterschreiben zu zwingen, ist ganz einfach, bestimmte Schritte darin "zu vergessen".

Das geheimnis Nehmen Sie sich Zeit für Vergleichen Sie mehrere Anführungszeichen um Lücken und Ungenauigkeiten zu erkennen, so dass Sie Details geltend machen können. Und wenn der Maler versucht, den Fisch zu ertränken, oder Mühe hat, klar zu antworten, fliehen wir, ohne zu unterschreiben.