Kommentare

Freistehende Badewanne: Vor- und Nachteile

Freistehende Badewanne: Vor- und Nachteile

Die Vorteile einer freistehenden Badewanne


Einer der ersten Vorteile einer freistehenden Badewanne ist ihr Stil im Badezimmer. Er thront auf seinen Füßen und verleiht dem Raum ein königliches und majestätisches Aussehen. Oft in der Mitte des Raumes platziert, ist es das zentrale Element des Raumes, das Sie sofort bemerken und das an sich ausreicht, um den Ton anzugeben. Es ist kurz gesagt ein kleines Kunstwerk. Außerdem hindert nichts Sie daran, es in irgendeinem Raum des Hauses zu installieren! In der Nähe eines Bettes in einem Hauptschlafzimmer oder in der Nähe eines Kamins lässt die freistehende Badewanne - aufgrund ihrer Unabhängigkeit - jede Fantasie aufkommen!

Aus all diesen Gründen ist die freistehende Badewanne eine Inspirationsquelle für viele Designer, die mit den Formen genauso viel Spaß haben wie mit den Materialien. Oval, quadratisch, rechteckig, rund, asymmetrisch ... Die freistehende Badewanne kennt keine Grenzen. Bei der Wahl der Beschichtung ist es dasselbe. Sie sind in Harz, Gusseisen, Acryl und vielen mehr zu finden. So viele Möglichkeiten, eine freistehende Badewanne nach ihrem dekorativen Stil zu wählen. Retro-Interieur wird für ovale Modelle mit Löwentatzen fallen, während Fans des zeitgenössischen Dekors minimalistische und rechteckige Modelle bevorzugen.

Über die Ästhetik hinaus beseitigt die freistehende Badewanne Verbindungsstellen und verhindert so Schimmel. Die Wartung ist daher einfacher als bei einer herkömmlichen Badewanne. Mehr Zeit zum Entspannen und weniger Putzen? Wir sagen ja!

Die Nachteile eines freistehenden Bades


Tatsache ist, dass die freistehende Badewanne teurer ist als eine herkömmliche Badewanne. Und das aus einem einfachen Grund: Es erfordert etwas Arbeit und damit zusätzliche Kosten zusätzlich zu seinem Kaufpreis. In der Tat erfordert die Installation einer freistehenden Badewanne eine Verlängerung der Rohre. Wenn diese Arbeit nicht kompliziert ist, dauert es immer noch ein paar Tage und ein gewisses Budget, um die Wasserzufuhr- und Abflussrohre unter dem Bodenbelag zu verstecken. Die richtige idee Stellen Sie die Klauenfußbadewanne auf eine Plattform. Es wird nicht nur noch verbessert, sondern ermöglicht Ihnen auch, alles darunter zu verstecken, ohne dass Sie schwere Arbeiten am Boden ausführen müssen.

Ein weiterer Nachteil der freistehenden Badewanne: Platzbedarf! Und ja, nicht jeder hat das Glück, einen großen Bereich in seinem Badezimmer zu haben. Für die Installation müssen Sie einen umlaufenden oder mindestens einseitigen Umlaufraum von ca. 90 cm vorsehen. Und es ist schon nicht schlecht!

Schließlich ist die Konfiguration dieser Art von Badewanne im Hinblick auf die Aufbewahrung von Schönheitsprodukten nicht besonders praktisch. Stellen Sie ein Regal zur Verfügung, das oben platziert werden kann, Regale oder andere Aufbewahrungsnischen, die leicht zu erreichen sind, um zu vermeiden, dass Sie nach der Installation in Ihrem Bad aufstehen müssen. Es wäre eine Schande, Ihren Moment der königlichen Entspannung zu verderben, oder?