Informationen

Tutorial: Wie baue ich eine Baumgarderobe?

Tutorial: Wie baue ich eine Baumgarderobe?

Material:

  • 1 große quadratische Latte, ca. 220 cm hoch und 5 cm breit
  • 1 große runde Klampe ca. 200 cm hoch und 3 cm breit
  • Schrauben
  • Ein Schraubendreherbohrer
  • Eine Säge
  • Ein Schleifblock
  • Ein Meter, ein Bleistift
  • Farbe, Patina oder andere Oberflächen
  • Pinsel

Schritt 1: Bauen Sie die Basis auf

Schneiden Sie die große Latte 220 cm lang und 5 cm breit auf die unten angegebenen Längen:

  • 180 cm für die größte Latte, die als Stütze für die Garderobe dient.
  • 40 cm für die 4 kleinen Stollen des Fußes. Achtung, die Enden dieser Stollen müssen bei 45 ° gesägt werden.

Schleifen Sie die Sägekanten so, dass die Schnittflächen perfekt glatt sind. Um die Fußplatten zu befestigen, können Sie eine Markierung auf der Hauptplatte markieren, sodass diese, sobald sie von den vier Platten getragen wird, den Boden nicht mehr berührt. Ziehen Sie den ersten Fuß mit Ihrem Queue fest und wiederholen Sie den Vorgang für die anderen drei Fußlatten.

Schritt 2: Befestigen Sie die Haken

Nehmen Sie die zweite Holzklampe (die nach Ihrer Wahl 3 bis 4 cm breit ist) und schneiden Sie sie in 6 Teile. Zeichnen Sie dazu eine Markierung bei ca. 15 cm und sägen Sie sie bei 45 °. Wiederholen Sie den Vorgang für die anderen 5 Latten. Schleifen Sie die Sägekanten auf die gleiche Weise wie bei den vorherigen. Schrauben Sie die Haken zwei mal zwei an jedem Ende fest und variieren Sie die Seiten der Hauptklemme, um sich abzuwechseln. Sie müssen es gerade verzieren und personifizieren!

Schritt 3: Fertig

Es ist der lustigste und kreativste Schritt: der letzte Schliff. Sie können es ganz oder teilweise mit Klebeband bemalen. Wir stellen uns zum Beispiel vor, einfarbig zu tragen und alle farbigen Kleiderhaken für einen lustigen und verspielten Look. Geben Sie ihm nach dem gleichen Prinzip Eleganz, indem Sie nur die Füße in Schwarz oder Gold streichen. Und wenn Sie mehr Vintage- und Retro-Dekor sind, hindert nichts Sie daran, ihm dank der Patina ein gealtertes Aussehen zu verleihen!

Bonus: eine Mikado-Garderobe

Sie spüren nicht die Seele des Handwerkers? Hier ist eine noch einfachere DIY-Idee, um eine Garderobe mit Holzklampen zu erstellen! Anstatt Ihre Garderobe mit kleinen Fußplatten zu befestigen, können Sie die Mikado-Technik verwenden! Wie? Durch Zusammenfügen großer runder Latten mit einem Seil. Auf diese Weise befestigt, stehen die Stollen allein!