Artikel

Die 10 Vorteile der Wandgarderobe

Die 10 Vorteile der Wandgarderobe

1. Die Wandgarderobe spart Platz

Da es den Platz auf dem Boden räumt, ist dies schicke Garderobe Vermeiden Sie Unordnung im Raum. Eine nützliche Eigenschaft in einem minimalistischen Dekor, aber unverzichtbar in einem kleinen Raum wie einem Flur, einem Studentenstudio oder einem Miniaturraum. Ganz zu schweigen davon, dass ein ordentlicher und übersichtlicher Boden den Eindruck eines ordentlichen und organisierten Ortes erweckt, auch wenn dies nicht der Fall ist!

2. Die Wandgarderobe ist kreativ


Schauen Sie, Sie werden es überall finden, in einer unendlichen Vielfalt kreativer Modelle. Designer-Garderobe oder Einsteigermodell, unabhängig vom Status: Die Schöpfer verdoppeln ihre Ideen, um ein funktionales Objekt neu zu erfinden, das lange verachtet wurde. Zeitgenössisch, raffiniert, klassisch oder retro, modernes Kunstwerk oder Vintage-Neuauflage, jeder hat seine Wahl!

3. Die Wandgarderobe passt sich der Körpergröße an


Die Familie versteht nur Riesen? Die Wandgarderobe ist in der Höhe fixiert. Niemand ist sehr groß? Wir prüfen, ob jeder Zugang hat Kleiderhaken bevor Sie es hängen. Und wenn es sowohl für Eltern als auch für Kinder zugänglich sein soll, wählen wir einfach ein vertikales Modell, das niedrige und andere hohe Haken für alle Größen bietet.

4. Die Wandgarderobe ist anpassbar

Weil wir es in einem kaufen können Modul bereit zu reparieren, aber auch mit einzelnen Haken zusammenstellen. In diesem Fall wird die Wandgarderobe einzigartig und originell, unabhängig davon, ob es sich um zwanzig identische, schlanke Kleiderhaken oder eine Mischung aus zwanzig verschiedenen Kleiderhaken handelt. Kreativ von allen Seiten, viel Spaß!

5. Die Wandgarderobe ist ein dekoratives Objekt

Wie gesagt, die Wandgarderobe ist kreativ und wird von den anspruchsvollsten Designern interpretiert. Ergebnis, er kleidet jetzt die Wände wie ein echter Wanddekorationauch auf engstem raum. So sehr, dass wir dich nicht anlügen, manchmal wollen wir gar nichts daran aufhängen, die Garderobe ist ohne Mäntel so schön ... und wenn nicht, schmücken wir sie wie eine Arbeit, indem wir unsere Pluspunkte aufhängen Taschen, Schmuck oder Hüte.

6. Die Wandgarderobe ist einfach zu befestigen


Keine Notwendigkeit, ein Handwerkerdiplom zu haben Wandgarderobe befestigenZumal es auch Ausführungen mit Befestigungen ohne Bohren, Kleben oder Entlüften gibt. Seien Sie vorsichtig, in diesem Fall vermeiden wir es, Jacken und Parkas aufzuhängen. Und wenn Sie eine fest montierte Wandgarderobe bevorzugen, sind ein Loch, ein Dübel und eine Schraube ausreichend, um dies zu gewährleisten.

7. Die Wandgarderobe gibt es zu geringen Kosten

Da es minimalistische Versionen gibt und diese offen gesagt im Trend liegen, findet sich die Wandgarderobe sowohl in Designer-Kollektionen als auch bei großen Dekorationsmarken zu günstigen Preisen wieder. Und hör auf Vorurteile, manche bieten an ultra-dekorative Modelle die scheinen direkt aus dem Inneren der Sterne, ohne den Preis!

8. Die Wandgarderobe passt sich der Oberfläche an

Reduzierter Platz im Flur? Eine hohe Wand im Schlafzimmer oder keine Tiefe hinter der Tür? Mit einer großen Auswahl an Stilen und Formen gute Wandgarderobe passt überall hin, auch an unerwartete Orte. Vertikal, horizontal, klein oder flach, definieren Sie einfach die wesentlichen Kriterien, bevor Sie die Dekorationsstellen reinigen.

9. Die Wandgarderobe kann hausgemacht sein


ein DIY Wandgarderobe? Einfach, zumindest für Realisierungen mit einem rohen und minimalistischen Geist. Im vollen industriellen Trend können wir eine Garderobe mit Kupfer- oder Wasserrohren herstellen, mit Metallstangen oder großen Zweigen, die direkt an der Wand befestigt oder an Brettern aufgehängt werden. Wir wiederholen, kreativ von allen Seiten, viel Spaß!

10. Die Wandgarderobe passt sich dem Dekor an

Auch hier ist die Wandgarderobe, weil sie in Mode ist, Gegenstand von tausend Variationen. Zusammenfassend finden Sie Skandinavische Wandgarderoben oder chic, retro oder modern, minimalistisch oder barock, weiß oder bunt, industriell oder rustikal schäbig ... genug, um sie mit dem vorhandenen Dekor in Einklang zu bringen, um ein Universum zu schaffen, das ebenso funktional wie raffiniert ist!