Kurz

Zu vermeidende Fehler beim Verlegen von Steingut im Badezimmer

Zu vermeidende Fehler beim Verlegen von Steingut im Badezimmer

Fehler Nr. 1: Auswahl eines Steinguts von schlechter Qualität

Sie haben sich endlich entschlossen, die Fliesen für Ihr Badezimmer selbst zu verlegen. Gut gemacht! Der erste Schritt ist zu Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Steingut in Fachgeschäften sowieErklären Sie Ihr Projekt an Verkäufer. Zögern Sie nicht, mehrere Geschäfte zu besuchen, um sich einen detaillierten Überblick über das, was gerade gemacht wird, die verschiedenen Sortimente, die verschiedenen Farben und die vorhandenen Muster zu verschaffen. Wählen Sie je nach festgelegtem Budget mehrere Modelle aus, die Ihnen gefallen, und wählen Sie dann DAS Steingut Ihrer Träume. Lassen Sie sich jedoch nicht von möglichen attraktiven Preisen verführen und setzen Sie den Preis trotzdem dort ein. Dies ist sicherlich eine Investition, aber Sie werden nicht alle 4 Morgen Ihre Fayence ändern. dann, Wählen Sie kein Steingut der unteren Preisklasse und sich stattdessen der Qualität zuwenden.

Fehler Nr. 2: Nicht richtig über die Pose nachdenken

Sobald das Steingut ausgewählt ist, Eile nicht auf seine Pose. Natürlich freuen Sie sich darauf, das Ergebnis zu bewundern Nehmen Sie sich Zeit und gehen Sie Schritt für Schritt Beginnen Sie mit der Definition der Pose Ihres neuen Steinguts. Denken Sie darüber nach wie du wirst es tun, um Ausrüstung Sie werden brauchen, um Zeit dass es dauern könnte, um wer weiß davon in Ihrem Gefolge und könnte Ihnen möglicherweise helfen ...

Fehler 3: Nicht die notwendige Ausrüstung

Machen Sie nicht den Fehler, mit der Arbeit zu beginnen, ohne vorher die notwendige Ausrüstung zusammenzutragen. Bereiten Sie alle benötigten Materialien vor, nachdem Sie Ihren Aktionsplan wie ein echter Profi definiert haben. Machen Sie eine Liste um sich besser zu organisieren und nichts zu verpassen, wenn Sie mit der Arbeit begonnen haben. Kleber, Hosenträger, Stollen ... stellen Sie sicher, dass Sie über die notwendige Ausrüstung verfügen!

Fehler Nr. 4: schief gehen

Es ist schwieriger, Steingut an die Wand zu legen, als Fliesen auf den Boden zu legen. Wenn Sie endlich die Installation Ihrer Fayence angreifen, gehen Sie da so akribisch wie möglich voralles liegt in der verlegung der ersten fliesen. Achten Sie darauf, dass sie einwandfrei gerade sind, denn wenn Sie vom falschen Weg ausgehen, kann Ihr ganzes Badezimmer sein! Start von unten nach oben Wenn Sie die ersten Fliesen legen und langsam und in Ihrem eigenen Tempo voranschreiten, ohne zu hetzen.

Fehler 5: Den falschen Kleber auswählen

Wenn die Auswahl eines hochwertigen Steinguts sehr wichtig ist, gilt dies auch für die Auswahl des Klebers. In der Tat, seien Sie vorsichtig bei der Auswahl Ihres Klebers Wählen Sie keinen Low-End-Kleber. Denn wenn sich Ihre Fliesen nach einigen Monaten nacheinander lösen, hallo Golgatha.

Fehler Nr. 6: Auf eine beschädigte Oberfläche legen

Unabhängig davon, ob Sie bei größeren Arbeiten Ihre Fayence ändern oder Ihr neues Haus renovieren, sollte die Installation von Steingut im Badezimmer auf einer Baustelle erfolgen relativ flache, saubere, trockene und unbeschädigte Oberfläche. Wenn dies nicht der Fall ist, verputzen Sie alle Risse mit Putz, entfernen Sie die Farbe, wenn sie abblättert, und vergewissern Sie sich, dass Ihr Untergrund einwandfrei ist, bevor Sie die Fliesen verlegen.

Fehler Nr. 7: Direkte Realisierung der Gelenke

Sobald Sie Ihr Steingut installiert haben, müssen Sie die Verbindungen herstellen. Aber beeilen Sie sich nicht und warten Sie, bis der Kleber getrocknet ist! Warten Sie in der Tat zwischen 36 und 48 Stunden (abhängig davon, ob das Steingut an der Wand oder auf den alten Fliesen platziert wird). Wenn Sie nicht lange genug warten, können Sie enttäuscht sein, wenn sich Ihre Fliesen wellen.

Fehler Nr. 8: Trainiere kein Minimum

Schließlich zögern Sie nicht zu Schauen Sie sich einige Tutorials an im Internet unter um Rat fragen Verkäufer in Fachgeschäften werben um Menschen in Ihrer Nähe, die sie gut kennen oder mach ein kurzes training (oft von Tag zu Tag) über die Grundlagen, um Ratschläge und Tipps zu sammeln, mit denen Sie die Installation Ihrer Fayence erreichen können.