Kurz

Einstöckiger Hausplan: Fehler, die vermieden werden sollten

Einstöckiger Hausplan: Fehler, die vermieden werden sollten

1. Stellen Sie kein Budget ein


die Bau eines Bungalows ist ein großes Projekt, in das Sie viel Geld investieren werden. Aus diesem Grund ist es besser, Ihre finanzielle Situation zu konsultieren und mit einem Bankier zu sprechen, um herauszufinden, von welchen Ressourcen Sie profitieren können. Budgetierung muss unbedingt der erste Schritt sein, es ist sicherlich nicht der angenehmste, aber es ist wichtig, sich nicht in Gefahr zu bringen. Die Bank wird Ihnen sagen, wie viel Sie bekommen können, damit Sie Ihre Limits kennen und nicht planenein Haus bauen überhöht. Im Preis müssen Sie die Notargebühren, Versicherungsgebühren, Arbeitskosten oder die Kosten für die verschiedenen Studien berücksichtigen.

2. Vergleichen Sie keine Anführungszeichen


Wie bei jeder Reparatur, die Bau eines Bungalows erfordert viel Aufmerksamkeit. Der Bau Ihres zukünftigen Hauses erfordert das Eingreifen vieler Fachkräfte (Elektriker, Klempner, Anstreicher, ...). Bevor Sie sich bereit erklären, Ihr Projekt einem Fachmann anzuvertrauen, nehmen Sie sich die Zeit zu Vergleiche Zitate. Auf diese Weise können Sie leichter wissen, wie die Pläne ausgeführt werden sollen. In der Tat sind die Fachleute eine Informationsquelle für Ihr Projekt, sie können Sie beraten und Ihnen bei den Plänen helfen. Aus diesem Grund wissen, wie man sich mit seriösen und qualifizierten Handwerkern umgibt

3. Wenden Sie sich nicht an einen Architekten


die Bau eines HausesFragen Sie auch auf einer Ebene nach Realisierung von Plänen Auf welche Fachleute wird sich verlassen, um Spezifikationen zu erstellen. Diese Pläne müssen von einem Architekten ausgeführt werden ...Architekt Berücksichtigen Sie in der Regel alle technischen Einschränkungen des Geländes und er hat eine genaue Vorstellung von Ihren Wünschen. Nach einem Gespräch mit ihm bietet er Ihnen verschiedene Lösungen für Ein Haus, das an Ihr Budget, Ihre Bedürfnisse und Ihre Wünsche angepasst ist ! Darüber hinaus erhalten Sie Pläne, die den aktuellen Standards entsprechen, sodass Ihr Zuhause sicherer und nachhaltiger wird. Ein bisschen mehr: Sie können den Stil der Architektur wählen.

4. Vernachlässigung der Bodenuntersuchung


einEinstöckiges Haus besteht aus Fundamenten die stark sein muss, um das Gewicht des gesamten Hauses aufrechtzuerhalten, ohne deines zu zählen. Wer Stiftungen sagt, sagt Bodenuntersuchung ! Warum? Ganz einfach, weil die Fundamente unbedingt auf einem Boden ruhen müssen, der den Bungalow tragen kann. Diese Studie wird die Zusammensetzung des Bodens aufdecken und Sie wissen lassen, ob Ihr Projekt rentabel ist oder nicht. Wenn Sie diese Studie vernachlässigen, riskieren Sie, dass Ihr Haus einstürzt. Und ja, eine verpfuschte Bodenuntersuchung ist oft für viele Katastrophen verantwortlich. Mein vierter Tipp: Führen Sie eine ordnungsgemäße Bodenuntersuchung durch. Darüber hinaus können Sie mit der Bodenuntersuchung leichter Definieren Sie den Ort, die Größe und die Form des Hauses

5. Denken Sie nicht über die Ausrichtung des zukünftigen einstöckigen Hauses nach


Ein Stück Land kann verschiedene Ausrichtungen haben ... Es gibt Norden, Süden, Osten und Westen. Die Ausrichtungen sind entscheidend für die Zusammensetzung der Hauspläne. Tatsächlich ist der Tagesteil, der sich aus den Wohnräumen wie Küche und Wohnzimmer zusammensetzt, im Allgemeinen nach Süden ausgerichtet, während der Nachtteil mit den Schlafzimmern und dem Badezimmer eher nach Norden ausgerichtet ist. Das Wohnzimmer und Wohnzimmer brauchen mehr Licht, während das Schlafzimmer der Entspannung förderlicher ist, wenn es weniger Licht hat.Fragen Sie einen Architekten nach den Bauplänen Ihres Bungalows und Mach das Beste aus deinem Land

6. Verteilen Sie die Oberfläche und die Öffnungen nicht richtig


In der letzten Position gibt es eine Tafel von großer Bedeutung für die zukünftige Innenarchitektur. Das ist das Flächenverteilung und vor allemOrt der Öffnungen. Wenn Sie Pläne für den Bau eines Bungalows vorbereiten, müssen Sie Ihre Bedürfnisse kennen und das zukünftige Zuhause entsprechend planen. Aber das ist noch nicht alles, Sie müssen auch die Größe und Position der verschiedenen Öffnungen bestimmen. So platzieren Sie Ihre Fenster und Türen auf dem Bauplan um das Maximum, das natürliche Licht und das Licht zu optimieren Wohnbereich