Kommentare

Renovieren Sie ein Möbelstück mit Wachsbeton

Renovieren Sie ein Möbelstück mit Wachsbeton

Beton liegt im Trend. Und wenn es einmal poliert ist, können Sie alten Möbeln neues Leben einhauchen oder sie ganz neu gestalten oder sie auf originelle Weise dekorieren, ob bunt oder nicht.

Renovieren Sie ein Möbelstück mit Wachsbeton: Die Oberfläche sollte glatt sein, aber nicht zu viel…

Um die gute Leistung der Wachsbetonbeschichtung zu gewährleisten, die Sie für Ihre alten Möbel vorbereiten, ist es wichtig, die zu behandelnde Oberfläche vorzubereiten. Der erste Schritt besteht darin, eventuelle Verunreinigungen und Brüche im Holz zu identifizieren. Wenn Löcher auftreten oder Teile zurückbleiben, z. B. an den Beinen des Möbels, ist es wichtig, Holzzellstoff zum Füllen der Vertiefungen zu verwenden. Dann ist es wichtig, die Möbel zu waschen: Ein weiches Tuch, das zum Beispiel mit einem verdünnten Reinigungsmittel von Saint Marc getränkt wurde, kann übergeben werden. Schließlich wird empfohlen, das Holz zu schleifen. Mit Schleifpapier entfernen Sie Schmutz und Staub vollständig. Darüber hinaus können Kratzer auf der Oberfläche sichtbar gemacht werden, die einen besseren Halt des Materials ermöglichen, das dann abgelagert wird. Achtung, es ist notwendig, gut in Richtung der Holzfasern zu schleifen, um ein Markieren der Möbel zu vermeiden.

Renovieren Sie ein Möbelstück mit Wachsbeton: mehrere Schichten

Das Entstehen kleiner Kratzer, die einer Haftgrundierung hinzugefügt werden, ermöglicht eine bessere Haftung des endgültigen Lacks. In der Tat erweckt die Anwendung einer Grundierung, die im Handel erhältlich ist, den Eindruck, dass Ihre Möbel, die gewachst werden sollen, aus rohem Holz bestehen. Schließlich wird empfohlen, mehrere Schichten Wachsbeton zu verwenden, um die Wirkung zu gewährleisten.