Kurz

Sockel einbauen

Sockel einbauen

Wenn Sie mit dem Verlegen Ihrer Fliesen oder Ihres Parketts fertig sind, müssen Sie unbedingt Sockel installieren, um eine Verbindung zwischen dem Boden und dem Boden der Wände herzustellen und den Schutz der Wandverkleidung zu gewährleisten. Diese Operation spielt auch eine ästhetische Rolle.

Die Installation von gekachelten Sockeln

Zuerst müssen Sie den Umfang des Raums messen, um die Anzahl der benötigten Kacheln zu bestimmen. Sie können es auch versuchen, indem Sie die Sockel rund um den Raum platzieren, ohne sie zu verkleben: Dies wird als "Zuschnitt" bezeichnet und ist sehr nützlich, um mögliche Schnitte vorherzusagen. Diese sind mit einer Gehrungssäge und einer Gehrungsbox durchzuführen. Besorgen Sie sich dann einen speziellen Kleber für Sockelleisten, der zu Ihrer Wandverkleidung, Ihrem Wandteppich oder Ihrer Farbe passt. Bereiten Sie es gemäß der Gebrauchsanweisung vor. Bürsten Sie dann mit einem gekerbten Spatel die Rückseite des Sockels sowie den Boden der Wände und gehen Sie dabei in kleinen Portionen vor. Aus Bequemlichkeitsgründen sollten Sie von der Tür aus starten. Achten Sie vor Beginn der Installation darauf, ein Element - zum Beispiel ein Kreuz - zwischen den Bodenfliesen und dem Sockel sowie zwischen zwei Sockeln zu platzieren, um den Platz der Fuge zu schonen. Dies muss nach einer Trocknungszeit von mindestens einem Tag erfolgen.

Installation von Holzsockeln

Die Methode ist etwas anders als bei einer Kachelung und Sie haben die Wahl zwischen mehreren Lösungen. Sie können Ihre Sockelleisten zunächst mit Holzleim fixieren: Tragen Sie einen kleinen Kleber auf die Rückseite der Sockelleiste auf und drücken Sie sie fest an die Wand. Die zweite Technik besteht in der Verwendung von Nägeln (oder Schrauben), die an die Art der abzudeckenden Wand angepasst sind: Männerkopfnägel passen zu Trockenbau, gedrehten Nägeln mit einer Hohlwand und gehärteten Stahlnägeln mit einer Betonwand aus Ziegeln oder Steinen. Stellen Sie vor dem Anlegen sicher, dass Sie keine elektrischen Kabel oder Rohre durchstoßen. Denken Sie daran, die Nägel oder Schrauben 50 oder 60 cm zu platzieren und Dübel zu verwenden. Diese letzte Methode wird für kleine Geldbörsen empfohlen, da sie den Preis für Klebstoff spart. Außerdem benötigt es keine Trocknungszeit.