Im Detail

Farbstreifen

Farbstreifen

Mauds Frage

>

Antwort: Verwenden Sie ein Malerband und entfernen Sie es vor dem Trocknen mit einem Fön, um Verschmutzungen zu vermeiden

Hallo Maud, Sie möchten Farbstreifen in verschiedenen Farben an Ihre Wände kleben und dies ist eine großartige Alternative zu Tapeten! Damit es nicht zu Graten kommt, empfehle ich Ihnen zunächst, die Kanten Ihrer Streifen mit Klebeband zu definieren, das für alle Malarbeiten (Malerband) geeignet ist, die leicht reißen und die Sie finden in allen guten Baumärkten. Um gerade Linien zu zeichnen, verwenden Sie eine Laserebene, um schnell die gesamte Länge des Streifens zu zeichnen. Bringen Sie das Klebeband an und streichen Sie die gewünschte Oberfläche mit Glycerin oder Acryl an. Um Grate zu vermeiden, entfernen Sie das Klebeband nicht, wenn der Lack frisch ist, sondern warten Sie nicht, bis er vollständig trocken ist! Nehmen Sie einen Fön, um das Klebeband zu entfernen und machen Sie es in Richtung der Farbe. Wenn Sie jedoch nach dem Entfernen des Klebstoffs fehlende Teile hatten, retuschieren Sie diese mit einem 15-mm-Pinsel (Nr. 16). Senden Sie uns auch Ihre Dekorationsfrage


Video: Stricken - vertikaler Farbstreifen (Oktober 2021).