Informationen

Isolieren Sie ein Terrassendach

Isolieren Sie ein Terrassendach



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Dämmung eines Flachdachs wie eines geneigten Dachs ist erforderlich, um nicht die gesamte in Ihrem Haus gespeicherte Wärme zu verlieren. Der Energieverlust durch fehlerhafte Isolierung wäre sehr schädlich.

Isolierung: Verpflichtung zur Aufrechterhaltung der Wärme

Mit dem aufsteigenden Hitzephänomen ist das Dach ein Hauptelement für die Isolierung eines Hauses. Die Energieverluste aus dem Dach werden auf 30% geschätzt, wenn ein Haus schlecht isoliert ist. Ob in Form von Paneelen, Rollen, Paste oder Schaum, alle Isolatoren werden nach dem Wärmewiderstand ® bewertet. Je höher es ist, desto höher ist die Leistung.

Dachterrasse: die Wahl der Isolierung

Für die Dämmung einer Dachterrasse stehen verschiedene Materialien zur Verfügung: EPS (expandiertes Polystyrol), expandiertes Perlit, Schaumglas, Mineralwolle, Polyurethan-Hartschaum usw. Die Eigenschaften der Terrasse hängen von der Auswahl ab, die Sie treffen müssen. Ist das Terrassendach also zugänglich oder nicht? Liegt es auf einer Stahlblech-, Holz- oder Mauerwerkstütze? Und welchen Abdeckungsschutz planen Sie zu installieren?

Wo wird die Dämmung auf ein Flachdach gelegt?

Die Dämmung des Terrassendaches muss im Gegensatz zu Schrägdächern von außen erfolgen. Die Dampfsperre befindet sich unter der Isolierung, die die gesamte Oberfläche bedeckt.