Kommentare

Wählen Sie eine Kit-Küche

Wählen Sie eine Kit-Küche

Die Auswahl einer Einbauküche ist etwa 30% günstiger als eine Spezialküche, da die Möbel in Massenproduktion hergestellt werden und die Installation vom Käufer vorgenommen wird. Aber wie wählt man eine Kit-Küche?

Die Wahl einer Einbauküche: die richtigen Maßnahmen ergreifen

Wenn Sie sich für eine Einbauküche entscheiden, müssen Sie zunächst wissen, wohin Sie möchten. Daher müssen Sie einen Plan Ihrer zukünftigen Küche mit den gewünschten Räumen und Ausstattungen erstellen. Die genaue Abmessung des Teils ist daher eine wesentliche Voraussetzung für die Auswahl der verschiedenen Module. Sie sollten auch wissen, dass diese gemäß den Standardabmessungen von 10 cm bis 10 cm hergestellt werden. Schließlich ist es wichtig, auf Details wie die elektrischen Anschlüsse und die im Raum vorhandenen Wasserzuleitungen zu achten.

Möbel einzeln oder nicht

Bei der Auswahl einer Einbauküche gibt es zwei Möglichkeiten: den Kauf einzelner Möbelstücke im gleichen Sortiment - mit denen Sie Ihre Küche unterwegs vervollständigen können - oder den Kauf einer Küche ganz. In allen Fällen bestimmen drei Kriterien die Auswahl: der verfügbare Platz, die benötigten Möbel und die gewünschten Materialien.

Küchenmontage im Bausatz

Sobald die Materialien, Möbel und der Arbeitsplan ausgewählt und die Bestellung aufgegeben wurden, kommt das Küchenset zerlegt und flach an. Sie müssen sich nur mit einem Schraubendreher und einem Hammer ausrüsten und die Anweisungen des Herstellers befolgen, obwohl Sie wissen, dass die meisten von ihnen einen Installationsservice anbieten. Und wenn Heimwerken nicht Ihre Stärke ist, können Sie sich auch an einen Fachmann wenden. Denken Sie daran, dass in diesem Bereich die Mehrwertsteuer auf 7% reduziert wird.