Artikel

Dämmen Sie eine Holzdecke

Dämmen Sie eine Holzdecke

Die Installation der Dämmung an einer Holzdecke hängt von der Konfiguration dieser Decke ab, abhängig davon, ob die Balken sichtbar sind oder nicht oder ob sie verbleiben müssen. In jedem Fall wird jedoch eine Zwischendecke installiert, die sich verdeckt Isolierung in Platten oder Rollen.

Vorbereitung der Zwischendecke

Wenn die Holzdecke freiliegende Balken enthält, die Sie verschwinden lassen möchten, besteht die einzige Vorbereitung darin, Balken (Winkel) an den Wänden um den Umfang des Raums zu platzieren. Wenn Sie einige der freigelegten Balken behalten möchten, müssen Sie Balken entlang der Balken im Inneren installieren, sodass genügend Höhe verbleibt, um die Isolierung platzieren zu können.

Installation der Isolierung

Besteht das Projekt aus der Installation einer vollständigen Zwischendecke, reicht es aus, den Raum zwischen den Balken mit einer Isolierung zu füllen, die an der Decke des Raums angebracht ist. Andernfalls muss die Dämmung an der Decke positioniert werden und den Raum bis zu den Balken ausfüllen, was ihre Dicke und damit ihre Wirksamkeit bestimmt.

Installation der Zwischendecke

Die Elemente der Zwischendecke, die Verkleidungen, Gipskartonplatten, Holz usw. sein können, müssen gemäß dem Abstand zwischen den Balken geschnitten und dann gemäß den Anweisungen des Herstellers befestigt werden. Bei einer vollständigen Zwischendecke müssen nur die letzten zu platzierenden Elemente entsprechend dem verbleibenden Raum geschnitten werden, die anderen Paneele können einfach an den Trägern angebracht werden und lassen so den gesamten Raum für die Isolierung. > Fordern Sie ein Angebot für Isolierung an