Kommentare

Installieren Sie eine Leuchtstoffröhre

Installieren Sie eine Leuchtstoffröhre

Montieren Sie den Streifen der Leuchtstoffröhre

Die Leuchtstoffröhren sind auf einem Streifen montiert. Dieser Streifen ist in der Regel nicht selbst montiert. Dies ist eine Operation, die Sie ausführen müssen. In der Leiste finden Sie zwei Steckdosen, einen Transformator und eine Drossel mit elektrischen Kabeln. Stecken Sie die Buchsen auf jeder Seite des Streifens in die dafür vorgesehenen Löcher. Befestigen Sie dann die Starterhalterung am Ende des Streifens in der Nähe einer der Buchsen. Die Metallabdeckung der Röhre ist immer mit der Erde verbunden (gelbes und grünes Kabel). Ziehen Sie den Stecker heraus, um die Montage des Streifens zu erleichtern.

Installieren Sie den Streifen

Legen Sie den Streifen an seinen zukünftigen Platz und markieren Sie die Befestigungslöcher mit einem Bleistift. Verwenden Sie ein Lineal, um die horizontale Ausrichtung des Gesimses zu gewährleisten. Bohren Sie die Löcher, setzen Sie die Dübel ein und schrauben Sie den Streifen fest. Schließen Sie die Stromkabel an. Dazu finden Sie in der Mitte der Leiste einen Stecker mit zwei Anschlüssen. Schließen Sie das Erdungskabel (gelb und grün) wieder an die Rohrabdeckung an und befestigen Sie es am Streifen.

Platzieren Sie die Leuchtstoffröhre

Sobald dies geschehen ist, müssen Sie nur noch die Leuchtstoffröhre auf den Streifen setzen. Es reicht aus, die Röhre in die beiden Buchsen zu stecken, die sich an den Enden des Streifens befinden. Drehen Sie dann das Rohr eine viertel Umdrehung, um es vollständig zu fixieren. Sobald die Leuchtstoffröhre angebracht ist, müssen Sie nur noch Ihre Installation testen.