Informationen

Welche Farben für ein helles Interieur?

Welche Farben für ein helles Interieur?

Die schönen Tage sind da und mit ihnen der Wunsch, unser Interieur in ein großes Farbbad zu tauchen! Frisch, sommerlich, süß, dynamisch, es gibt keinen Mangel an Nuancen, um Ihr Zuhause zu beleuchten. Lassen Sie das Licht ein, indem Sie diese Tipps befolgen.

Weiß in Maßen

Wenn wir an ein helles Interieur denken, stellen wir uns weiße Wände vor, an denen das Licht reflektiert und unser Interieur auch im Winter mit Sonne durchflutet. Für Catherine Filoche, Consultant Stylistin bei Dulux Valentine, ist Weiß jedoch nach wie vor eine falsch gute Idee: "Die Sorge um Weiß ist die ärgerliche Tendenz, Volumen zu zerdrücken und alles flach zu machen. Wenn Sie eine echte Vorliebe für diese Farbe haben, behalten Sie sie Decken, Fenster- und Türrahmen in diesem Farbton und die Wände in einem anderen Farbton streichen. "

Pastelltöne im Rampenlicht

Um Licht in Ihr Interieur zu bringen, greifen Sie zu Gelb! Hell par excellence, Gelb ist auch eine dynamische Farbe. "Das Interesse an dieser Nuance, erklärt Catherine Filoche, ist, dass Sie auf säuerlichen Versionen mit Farben wie dem Lemon Sorbet von Dulux Valentine oder im Gegenteil auf dem Jaune Jaune Orient spielen können, um Ihrer Atmosphäre Wärme zu verleihen "Sehr gut geeignet, um auch Ihr Interieur zu beleuchten: Pastell und klare Töne. Farben, die Licht anziehen und reflektieren, wie Elfenbein, Hellblau, Puderrosa. Verbannen Sie andererseits warme Farben wie Rot, Braun oder sogar Lila, die für einen Raum ohne Tageslicht ungeeignet sind. Setzen Sie bei Ihren Gemälden auf Satin für ein natürlich glänzendes Erscheinungsbild. Auch auf der Farbseite können Sie sich für diejenigen entscheiden, die einen schillernden Effekt erzielen. Mit ihren Glitzern verleihen sie Ihrer Atmosphäre eine dekorative Note.

Von Wänden zu Böden

Bleibt die Lackierung häufig die bevorzugte Beschichtung, ist eine Tapete nicht auszuschließen. Sie können es in Schattierungen wählen, die zu klar sind oder mit Satinmustern verziert sind, die das Licht zurückbringen. Was die Böden angeht, so ist dieselbe Empfehlung wie bei den Wänden für helle und neutrale Farben zu sprechen, unabhängig von der Verkleidung: Parkett, Teppich, Fliesen oder PVC. Und vergessen Sie nicht, dass ein helles Interieur auch von der Auswahl Ihrer Möbel und dekorativen Accessoires abhängt.