Kurz

Machen Sie einen Schuhschrank

Machen Sie einen Schuhschrank

Es kommt oft vor, dass Sie nicht wissen, wo Sie Ihre Schuhe anziehen sollen, besonders für Leute, die diese Art von Kleidungszubehör sammeln möchten. Mit ein paar Tipps können Sie heute einen Schuhschrank bauen, der diese Lagerungsprobleme beseitigt.

Maße und Anzahl der Schuhe

Der erste Schritt bei der Herstellung Ihres Schuhschranks besteht darin, den Platz für Ihre Möbel oder umgekehrt für die Anzahl der Schuhe zu definieren, die Sie in den Möbeln aufbewahren möchten (Sie suchen dann den geeigneten Platz).

Schneiden und Zusammenbauen des Schuhschrankes

Sobald die Maße der Möbel ausgewählt wurden, müssen Sie die verschiedenen für die Herstellung erforderlichen Platten herstellen. Wählen Sie vorzugsweise Holz, das beste Material für diese Art von Möbeln. Je nach Höhe, Ausrichtung und Anzahl der gewünschten Stockwerke ist die Anzahl der Bretter mehr oder weniger wichtig. Sobald alle Ihre Bretter geschnitten sind, wird die Zeit der Montage nach einem Plan kommen, den Sie sorgfältig vorbereitet haben. Sie können ein System von Flügeltüren hinzufügen, um die Möbel zu schließen oder ganz offen zu lassen.

Und warum nicht geneigte Boxen?

Wenn der Schuhschrank genauso einfach sein kann, haben Sie auch die Möglichkeit, Kisten zu fertigen, die Ihren Möbeln eine kleine ästhetische Seite verleihen, wenn sie einmal übereinander und in einem Winkel angeordnet sind. Vergessen Sie auf keinen Fall, Ihr Holz für eine bessere Pflege zu lackieren.