Kurz

Eine kaputte Fliese wechseln

Eine kaputte Fliese wechseln

Wenn ein schwerer Gegenstand auf einen gefliesten Boden fällt, kann dies zu Rissen führen oder sogar das den Boden bedeckende Steingut beschädigen. Die beste Lösung zur Reparatur ist das Ersetzen der beschädigten Fliese. Die erste Vorsichtsmaßnahme besteht darin, mehr Fliesen zu kaufen, als zum Zeitpunkt der Installation erforderlich sind. Dann ist die Vorgehensweise recht einfach.

Zerbrochene Fliesen reinigen ...

Um das zerbrochene Plättchen zu entfernen, müssen Sie es zuerst zerbrechen. Zuallererst ist es wichtig, Augen und Hände zu schützen, da während des Eingriffs Steingutstücke springen können. Um den Rest der Fliesen nicht zu beschädigen, ist es ratsam, Löcher in die Mitte des zu entfernenden Teils mit einem Bohrer zu bohren. Dadurch wird die Fliese geschwächt und ist später leichter zu brechen. Dann kann es mit einem Maurermeißel und Hammer ratsam sein, die Fugen zu brechen. Aus dem gleichen Grund wie im vorherigen Schritt müssen Sie den Meißel schräg halten und um das Quadrat herumgehen, wobei Sie darauf achten müssen, die benachbarten Kacheln nicht anzugreifen. Nach dem Entfernen der Töpferwarenstücke ist es wichtig, den Bodenbereich, auf dem die neue Fliese liegt, gründlich zu reinigen. Dazu müssen die letzten Klebespuren abgekratzt und dann der Staubsauger passiert werden, damit alles verschwindet.

… Beim Verkleben gebrochener Fliesen

Die Rekonstruktion der Fliesen beginnt mit einer Klebephase von der Oberfläche zum Boden. Der Kitt muss auf dem quadratischen Raum sowie an den Rändern der zu verlegenden Fliese abgelegt werden. Bei der Installation der neuen Kachel ist darauf zu achten, dass sie sich in Bezug auf die Kacheln in der Mitte des Raums befindet. Nachdem Sie die Fliese positioniert haben, müssen Sie die Fugen herstellen, die sie halten. Hierzu ist es am besten, den gesamten Raum mit einem Mörtelschaber zu beschichten und die Fliese anschließend mit einem feuchten Schwamm abzuwischen. Nach diesen Vorgängen ist es ratsam, die neue Fliese nicht 24 Stunden lang zu betreten.