Kommentare

Datei: Waschbecken und Abflüsse

Datei: Waschbecken und Abflüsse

Es gibt nichts Unangenehmeres als ein verstopftes Waschbecken. Der erste Reflex bei einer verstopften Pipeline ist die Verwendung von Chemikalien, die in Supermärkten erhältlich sind. Erfahren Sie, wie Sie verstopfte Rohre mit effizienten, einfachen und umweltfreundlichen Methoden umgehen können.

Reinigen Sie eine Spüle oder ein Rohr manuell

Es ist üblich, dass mit Seife vermischte Haarbüschel oder Nahrungsmittel eine Verstopfung in den Rohren verursachen. Um dies zu überwinden, stehen Ihnen verschiedene einfache und umweltfreundliche Techniken zur Verfügung. Je nach Größe und Stärke des Stopfens kann es erforderlich sein, mit der nächsten Technik fortzufahren. Die erste Technik besteht darin, den Siphon mechanisch zu reinigen. Um einen Teil der Abfallansammlung zu entfernen, schrauben Sie das Rohr unter der Spüle ab und stellen Sie sicher, dass Sie vorher ein Becken aufstellen, um den Abfall zu sammeln. Nutzen Sie die Gelegenheit, um den Siphon gründlich zu reinigen. Wenn der Stopfen so beschaffen ist, dass das Wasser nicht mehr abfließt und im Spülbecken stagniert, muss ein Saugnapf verwendet werden. Dadurch wird der Stecker durch Hin- und Herbewegen entriegelt. Wenn die Kappe widersteht, verwenden Sie ein Frettchen. Das Frettchen ist eine lange Metallstange, die in die Rohre geschoben wird, um den Stopfen zu erreichen. Eine am Ende befindliche Kurbel erleichtert die Drehung der Stange in den Rohren. Als letztes Mittel sollten Mischungen auf der Basis von Natronlauge verwendet werden, die äußerst wirksam, aber sehr umweltschädlich sind.

Spüle oder Rohr verstopfen: die Methode der Großmutter

Sehr schädlich für die Umwelt, aber auch für die Gesundheit, sind chemische Entblocker zu vermeiden, wenn andere einfache und ökologische Techniken das Problem genauso effektiv lösen können. Einige umweltfreundliche Gemische können die Leitungen eines Spülbeckens verstopfen. Lassen Sie uns zuerst Backpulver erwähnen. Gießen Sie zunächst ein Glas Backpulver in die verstopfte Spüle. Gießen Sie nach 15 Minuten zwei Gläser kochendes Wasser. Durch die chemische Reaktion wird Ihr Rohr verstopft. Für noch mehr Effizienz geben Sie weißen Essig und Salz in das Backpulver. Geben Sie jeden Monat einen Eiswürfel in reinen weißen Essig, um schlechte Gerüche aus Ihren Spülbeckenrohren zu entfernen. Wenn es schmilzt, entfernt es Gerüche und wirkt als Desinfektionsmittel gegen in den Rohren angesammelte Mikroben.

Prävention ist die beste Lösung, um ein Verstopfen der Rohre zu vermeiden

Um die Bildung von Stopfen in Rohren zu verhindern, geht nichts über Prävention. Verlierst du regelmäßig deine Haare? Nehmen Sie täglich Haare aus dem Waschbecken, um Verstopfungen zu vermeiden. In der Küchenspüle sind Essensreste der Feind Nummer 1 der Pfeifen. Reinigen Sie Ihre Teller sorgfältig, bevor Sie sie in das Spülwasser tauchen. Gießen Sie niemals Öl oder Fett in Ihre Spüle. Wenn es abkühlt, härtet es in den Rohren aus und blockiert sie. Eine einfache Lösung zum Reinigen Ihres Spülbeckens besteht darin, den Kaffeesatz einzugießen und dann das heiße Wasser laufen zu lassen. Es verhindert das Anhaften von Fett. Als Bonus desodoriert es die Pfeifen.