Informationen

Besonderheit: Kokonatmosphäre im Haus

Besonderheit: Kokonatmosphäre im Haus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um dem Winter zu begegnen, gibt es nichts Schöneres, als zu Hause warm zu bleiben. Wie passen Sie Ihr Interieur an das kalte Wetter an? Durch die Erwärmung dank einer weichen, freundlichen und warmen Dekoration wird es zu einem Refugium. Wir werden uns daher für empfindliche und warme Materialien entscheiden, um eine "Cocooning" -Atmosphäre zu schaffen

Ein Kokonboden

Holz ist ideal für Ihren Boden. Wenn Sie kein Parkett haben, hat der Teppich auch seinen Platz, denn er ist angenehm unter den Füßen und hält warm. Wenn Sie keine haben, müssen Sie nur mehrere Pelzteppiche platzieren! In Bezug auf Ihre Fenster entfernen wir die Leinenvorhänge und Netzvorhänge, um sie durch dickere Vorhänge, Samt- oder Doppelvorhänge zu ersetzen.

Eine "Cocooning" -Dekoration

Im Winter brauchen Sie Komfort, gehen Sie also auf warme und empfindliche Materialien zu! Sie kleiden Ihre Sofas, Ihre Betten und Ihre Wollsessel mit Kunstfellüberzügen und -kissen, um eine weiche und flauschige Seite zu erhalten. Der Dekortipp: Zögern Sie nicht, mehrere Schichten Daunen in verschiedenen Materialien zu verwenden, um dem Dekor mehr Wärme zu verleihen.

Cocooning Wände

Schließlich tragen die Wände auch zur Kokonatmosphäre im Haus bei. Warum nicht einen Wandabschnitt mit pastellfarbenen, beige, weißen Tapeten auskleiden ... mit oder ohne Muster? Das "Plus" für eine total "cocooning" Atmosphäre: Kerzen im Haus haben!