Im Detail

Datei: Ratschläge zum Wohnen in einer Wohngemeinschaft

Datei: Ratschläge zum Wohnen in einer Wohngemeinschaft

Zu Beginn des Schuljahres planen Sie vielleicht, mit Ihren Freunden oder sogar Fremden in einer Wohngemeinschaft zu leben. Bevor Sie beginnen, finden Sie hier einige Tipps zur Vorbereitung! Entdecken Sie von rechtlichen Aspekten bis hin zu Dekorationsfragen, wie Sie zusammenleben können.

Kennen Sie Ihre Rechte

Wenn Sie in eine Wohngemeinschaft ziehen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie den Mietvertrag und die damit verbundenen Verpflichtungen verstehen. Bei Wohngemeinschaften ist unbedingt zu prüfen, ob der Mietvertrag eine Solidaritätsklausel enthält, die die Mitbewohner zur Zahlung der Miete für einen Mitbewohner zwingt, wenn dieser in Verzug ist. Dann ist es für das Gemeinschaftsleben manchmal notwendig, ein paar Regeln zu erstellen, damit das Zusammenleben reibungslos verläuft.

Ordnen Sie sich im Dekor

Wenn wir zusammen leben, ist es wichtig, eine angenehme Dekoratmosphäre für alle zu schaffen. Wir denken daher über einen Stil nach, der die meisten anspricht und bei dem jeder den öffentlichen Bereichen seine eigene persönliche Note verleihen kann. Ihnen stehen zwei Lösungen zur Verfügung: Halten Sie ein Budget für die Dekoration ein oder verwenden Sie die Möbel und Accessoires des jeweils anderen für eine wirtschaftlichere Option.