Informationen

Flugzeug

Flugzeug

Der Platan (Platanus) stammt aus der Familie der Platanaceae, zu der etwa zehn Arten gehören. Er ist ein sehr großer Baum, der eine Höhe von sechzig Metern erreichen kann. Es kommt hauptsächlich in gemäßigten Zonen der nördlichen Hemisphäre vor, wo es je nach Art sehr unterschiedliche Bereiche aufweist.

Eigenschaften von Platanen

Neben seiner Größe zeichnet sich der Platanenbaum durch seine schuppenförmige Rinde mit dem Erscheinungsbild "Schlangenhaut" aus. die Platanenblatt ist lang und ledrig und seine Blüte ist winzig und weiß. Sein hellbrauner Stamm ist sehr hart und kann bei älteren Probanden einen beeindruckenden Durchmesser erreichen.

Plantage der Platane

Im Mai, wenn die Platanen blühen, müssen die Samen, die während der Frühjahrssaat gepflanzt werden, den Winter trocken und kalt in einer schönen, durchlässigen Erde verbringen. Ansonsten hat der Platanenbaum keine besonderen Anforderungen; Es unterstützt Trockenheit und Kalk und mag es besonders sonnig zu sein.

Wartung der Platane

Die Platanen bedürfen keiner besonderen Pflege. Auf einen Jungen Platanekönnen die Seitenzweige beschnitten werden, um den Stamm zu stärken und die Rinde erscheinen zu lassen. An einem alten Baum (selten in einem Privathaushalt, eher in einem Platanenbaum) können Sie die Äste verdünnen, um den Windwiderstand zu verringern und tote Äste zu entfernen, die auf Passanten fallen könnten. Die Platane unterstützt einen starken jährlichen Schnitt.

Platanenproblem

Die Platane ist ein Risiko für allergene Pollen (stärker ausgeprägt in trockenen Regionen). Vermeiden Sie es, die jungen Blätter im Frühjahr zu beschneiden, damit sie nicht wachsen, wenn ihre Daunenflusen Augen, Hals und Atemwege reizen. Es ist diese Manipulation, durch ihre Erschütterungen und Bewegungen, die stechende Haare hebt. Beachten Sie, dass die Platane durch einen Pilz (Ceratocystis platani) bedroht ist, der sie töten kann.

Gebrauch des Platanenbaums

Dieser Baum, der besonders für die Lebensbedingungen in städtischen Gebieten geeignet ist, wird häufig als Schmuck in Städten verwendet, insbesondere entlang von Straßen oder in Parks. Das als schwer zu bearbeitende Holz wird jedoch von Tischlern und Tischlern in großem Umfang verwendet.

Spezifikationen