Artikel

Miscanthus sinensis

Miscanthus sinensis

Miscanthus sinensis ist besser bekannt unter der Bezeichnung "Chinesisches Schilf". Von der Familie der Gräser werden wir seine dekorativen Eigenschaften schätzen, gepaart mit seiner einfachen Wartung und seiner großen Robustheit.

Sorten von Miscanthus sinensis

Das chinesische Schilf bietet die Möglichkeit, viele Sorten nach Ihren Wünschen und der Gestaltung Ihres Gartens anzubauen. Das bekannteste ist sicherlich das chinesische Schilf "gracillimus", hochmütig und leicht, wie der Name schon sagt, aber wir werden uns auch an das chinesische Schilf "goliath" erinnern, das so benannt wurde, weil es eine Größe von 250 cm oder sogar erreichen kann der "Klaine-Brunnen" erinnert genau an einen echten Brunnen.

Pflanzen und Blühen von Miscanthus sinensis

Das chinesische Schilf wird im Frühjahr in tiefen, eher kühlen Böden mit viel organischer Substanz gepflanzt. Die Blüte erfolgt dagegen einige Monate später im Spätsommer und im Herbst. Wir werden dann seine perlmuttartigen Rispen mit wechselnden Farben schätzen, die von silbernem bis goldenem Beige über Pink und Lila reichen.

Erhaltung von Miscanthus sinensis

Das chinesische Schilf erfordert relativ wenig Wartung. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie regelmäßig gießen. Ein guter Tipp ist jedoch, dass Sie es leicht an einem Hang anpflanzen, um zu verhindern, dass zu viel Wasser an der Basis stagniert. Schließlich sollten zu Frühlingsbeginn und sobald die jungen Triebe erscheinen, die Stoppeln mit einer Schere abgeholzt werden.

Krankheiten von Miscanthus sinensis

Miscanthus ist eine extrem robuste Pflanze und hat keine bekannten Krankheiten oder Parasiten.

Verwendung von Miscanthus sinensis

Das chinesische Schilf ist im Wesentlichen eine Zierpflanze, die daher diese Rolle wunderbar spielen wird. Sie können es dann genauso einfach verwenden, um einen Feststoff mit eher geringen Sorten herzustellen, als um ein Sieb mit höheren Sorten wie "Goliath" zu bilden. Zwei Füße, die sich gegenüberstehen, können beispielsweise auch einen Eintrag markieren.

Spezifikationen