Artikel

Maison Caumont eröffnet eine Boutique in Paris

Maison Caumont eröffnet eine Boutique in Paris

Maison Caumont, die Marke für Möbel und Dekorationsgegenstände zwischen dem Kabinett der Neugier und dem familiären Wohngeist, eröffnet seine erste Boutique in Paris am Fuße des Montmartre-Hügels. Eine Gelegenheit, das gesamte Universum dieser Originalmarke zu entdecken. Maison Caumont existiert seit 2004 in der Welt der Dekoration. Und nach ihrer ersten Teilnahme an der Messe Maison et Objet im Jahr 2006 sind ihre Kreationen in vielen französischen und ausländischen Läden zu finden. Jetzt können wir das Universum der Marke aber auch in ihrem brandneuen und ersten Showroom in Paris in der Rue Pierre Picard 10/12 im 18. Arrondissement finden. Sie finden dort das gesamte Universum der Marke mit Originalstoffen, Tapeten, Lampen mit mysteriösen Schirmen, Trumeaux mit altem Aussehen und Gravuren, die wie naturalistische Schilder aussehen. Im Ausstellungsraum werden auch Unikate wie ein mit verschiedenen Stoffen bezogener Napoleon III-Sessel oder eine neu gestaltete Stofflampe sowie eine begrenzte Anzahl von Stühlen und anderen Gegenständen ausgestellt. Maison Caumont 10/12 rue Pierre Picard 75018 Paris Und auf www.maisoncaumont.com