Kommentare

Zu vermeidende Fehler im Speisesaal

Zu vermeidende Fehler im Speisesaal

Hatte das Wohnzimmer den Speisesaal im Herzen der Franzosen entthront, feiert diese nun ein Comeback, um Momente der Geselligkeit am Tisch zu bieten. Der Speisesaal spiegelt dann die Werte der Familie wider und wird fast zum Herzstück des Hauses. Die Dekoration spielt daher eine wichtige Rolle, unabhängig davon, ob es sich um einen separaten Raum oder einen zum Wohnzimmer hin offenen Raum handelt.

Erstellen Sie für eine bestimmte Einheit keine zwei unterschiedlichen Räume

Für die Dekoration des Esszimmers können Sie wählen, ob Sie es in das Wohnzimmer integrieren möchten oder nicht. Ihre ganze Dekoration hängt von dieser Wahl ab. Erstes Szenario: Wenn Sie möchten, dass das Wohnzimmer und das Esszimmer ein zusammenhängendes Ganzes bilden, ist es ratsam, die beiden Teile in derselben Farbe zu streichen. So brechen Sie nicht die Volumina und schaffen eine gewisse Einheit.

Mischen Sie nicht die Stücke, um eine Identität zu geben

Zweitens möchten Sie möglicherweise den Raum des Esszimmers und des Wohnzimmers klar voneinander unterscheiden. Dazu erstellen Sie zwei separate Universen, wobei Sie darauf achten, die beiden Farben zu koordinieren. Sie können beispielsweise eine hellere Farbe für das Esszimmer wählen, ein Raum, in dem Sie aktiver sind als im Wohnzimmer.

Vergessen Sie nicht das Herz des Esszimmers

Wenn es eine Sache gibt, die wir im Esszimmer gerne übersehen, dann ist es die Wichtigkeit des Esstisches. Rund um dieses Möbelstück wird jedoch der gesamte Raum gegliedert. Wählen Sie auch Ihren Tisch nach Ihrem Lebensstil. Wir setzen auf einen großen Tisch für große Familien und einen ausziehbaren Tisch für kleine Räume. Sie entscheiden selbst, ob Sie einen runden, quadratischen oder rechteckigen Tisch bevorzugen.

Vernachlässigen Sie die Lagerung nicht

Entgegen der Vorstellung ist das Esszimmer auch ein Abstellraum. In der Tat können Sie Buffets und Kommoden haben, in denen Tischwäsche, aber auch alle Gerichte aufbewahrt werden. Diese Art von Möbeln, sehr dekorativ, ermöglicht es Ihnen auch, Ihrem Esszimmer einen dekorativen Stil zu verleihen.

Vergessen Sie nicht, diesem Stück einen Stil zu geben

Beachten Sie beim Gestalten Ihres Wohnzimmers oder Ihrer Küche, dass für das Esszimmer ebenfalls Richtlinien erforderlich sind. Um es zu dekorieren, ist es am einfachsten, den gleichen Stil wie in Ihrem Wohnzimmer zu verwenden, um Harmonie zu schaffen. Zeitgemäß, Design, ländlich, der Speisesaal lässt keine Wünsche offen.


Video: Kapitel 02 - Ein zu vermeidender Fehler, Anleitung zum positiven Denken und Dankbarkeitstagebuch (Kann 2021).