Im Detail

Lelièvre, visionärer Entdecker

Lelièvre, visionärer Entdecker

Der Stoffdesigner erfindet sich jeden Tag neu und beweist es erneut mit einer schicken und trendigen Kollektion für 2012. Das Familienunternehmen war immer in der Lage, die Erwartungen von Einzelpersonen und Fachleuten zu antizipieren und erfüllt heute die Anforderungen der wählerischsten Käufer. Gesuchte Materialien, extrem präzise verarbeitete Stoffe, avantgardistische Fasern ... Lelièvre, der Spezialist für High-End-Stoffe, überrascht uns auch in diesem Jahr mit seinen einzigartigen Drucken.

Eine Familiengeschichte

Das Abenteuer begann 1914. Der Erste Weltkrieg verhinderte jedoch nicht das Gedeihen der von Henri Lelièvre gegründeten Möbelstoffhandelsfirma. Aber es war der Impuls seines Sohnes Paul, dass sich die Produktpalette nach 1945 weiterentwickelt. Im Laufe der Jahre wird das Unternehmen Webereien erwerben, exklusiver Vertreiber mehrerer Marken werden und Lizenzen einführen. Haushaltswäsche der bekanntesten Modemarken (Kenzo, Sonia Rykiel, Missoni Home…). Lelièvre wird heute von Emmanuel, dem Urenkel des Gründers, geführt. Die Marke entwirft, produziert und vertreibt unter ihrem Namen ihre Kollektion von Stoffen und Accessoires für die Dekoration. Eine Website (www.lelievre.eu) und ein 2008 komplett neu gestalteter Pariser Showroom haben die Fenster des Hauses bereichert. Ein großartiges Abenteuer, das nicht aufhören kann!

Kreationen, die zeitgenössische Faszination und traditionelles Know-how verbinden

Dies ist der Schlüssel zum Erfolg von Lelièvre seit seiner Gründung. In den Webereien werden verschiedene Techniken angewendet - von den traditionellsten bis zu den neuesten -, die es ermöglichen, auf Anfrage einzigartige Bestellungen zu tätigen. Lelièvre verlässt sich heute auf ein Team von 4 Stylisten, um Stoffe zu antizipieren und auf den Markt zu bringen, die die Trends von morgen sein werden. Die neuesten Kollektionen haben das avantgardistische Know-how der Marke perfekt illustriert: eine gekonnte Mischung aus Kulturen und Einflüssen, wie bei der auf der Maison & Objet präsentierten Kollektion "Some like it hot". Man musste es wagen, fünfziger Jahre Grafiken und Tierhäute zu mischen. Lelièvre hat es geschafft! Basics mit einem natürlichen und raffinierten Geist sind auch eine Stärke der Marke, die die Nüchternheit immer wieder neu erfindet, ohne jemals Langeweile zu riskieren. Überwürfe, Kissen, Fußbodenmatratzen, Vorhänge ... eine charmante Mischung aus Materialien und Farben, die je nach Wunsch für ein Interieur erhältlich ist, das uns ähnelt.