Artikel

Wie verwandle ich meine Veranda in ein Juwel des Lichts?

Wie verwandle ich meine Veranda in ein Juwel des Lichts?

Sie haben sich endlich die Veranda Ihrer Träume angeboten. Wenn das Layout wichtig ist, ist künstliches Licht genauso wichtig, um es zu einem Ort der Heilung zu machen! Während es tagsüber in natürliches Licht getaucht wird, wäre es eine Schande, wenn es nach Einbruch der Dunkelheit traurig und trüb wird ... Hier einige Tipps, um sich selbst zu üben oder mit Hilfe von Stromprofi für eine helle und warme Veranda!

Beleuchtung geeignet für Veranden, Kesako?

Wenn Sie Ihre Veranda noch nicht bauen lassen haben, ist es ideal, ein Beleuchtungssystem mit Niedervoltscheinwerfern bereitzustellen, das direkt in die röhrenförmige Struktur des Daches integriert ist. Das Licht wird so gleichmäßig verteilt und bleibt dennoch sehr diskret. Bei einer Holzveranda können die Spots auch in der Zwischendecke verteilt werden. Es wird empfohlen, einen 35-Watt-Lichtpunkt für 2 m² Fläche zu installieren, auch wenn dies keine endgültige Regel ist. Auf einer 20 m² großen Veranda sind daher mindestens 10 Lichtpunkte zu empfehlen. Abhängig von bestimmten Kriterien (Nutzung der Veranda, Art des verwendeten Daches) kann die Anzahl der Lichtpunkte variieren. Die Lichtpunkte werden homogen verteilt, wobei die LED in Bezug auf Lichtleistung, Preis und Lebensdauer das überzeugendste Beleuchtungssystem darstellt. Die Spezialisten auf diesem Gebiet sind EMC (www.ecclairage-veranda.com) und DVL Lighting (dvl-ecclairage.com/). Wenn die Veranda ein großes Glasdach hat, wird der zentrale Kronleuchter zu einem sehr geschätzten dekorativen Element! Sie werden es nach dem Stil Ihrer Veranda auswählen: mit Quasten für eine barocke Atmosphäre, aus Holz für eine ländliche oder naturnahe Atmosphäre, aus Schmiedeeisen für ein mit Retro-Motiven bedrucktes Dekor.

Leichte Spiele

Sobald die Hauptbeleuchtung vorhanden ist, können Sie Tischlampen, Wandlampen und Girlanden hinzufügen, um die Lichtquellen zu vervielfachen! Es liegt an Ihnen, je nach den Räumen Ihrer Veranda unterschiedliche Lichtstimmungen zu schaffen: Essbereich, Lesebereich, Winterwohnzimmer ... Achten Sie auf die richtige Dosierung, damit die Veranda weder zu dunkel noch zu aggressiv beleuchtet ist. Pflanzen haben auch das Recht auf ihre Beleuchtung: Mit ein wenig Fantasie können Sie echte Lichtspiele mit dem Laub kreieren und gleichzeitig die Architektur Ihrer Veranda hervorheben!


Video: Experiment: Wie verwandle ich mein Haus in ein Landhaus - Holzhaus, Amerikanisches Holzhaus (Kann 2021).