Kommentare

Müllsortierung nach dem Stand der Technik

Müllsortierung nach dem Stand der Technik

Beim Sortieren von Abfällen stellen wir alle Fragen zu bewährten Verfahren. Anne de Lander, Kommunikationsmanagerin bei Eco-Emballages, hilft uns, klarer zu sehen.

Welchen Abfall soll ich in die Papierkassette legen?

Das Papierfach ist normalerweise das gelbe Fach. Aber Vorsicht, in anderen Gemeinden hat es manchmal eine andere Farbe. Wir setzen: - Alle Verpackungen in Papier und Pappe, Schachteln mit Keksen und Kuchen Aperitif enthalten. Sie werden insbesondere in Geschenkpapier, Comics oder Brettspielen recycelt. Karton kann 7 Leben haben. Es wird bis zum Zustand eines Papiertuchs recycelt, das in den Müll geworfen werden muss. - Plastikflaschen und -flaschen (Milch, Shampoo, Reinigungsmittel usw.) mit ihren Verschlüssen, die beispielsweise zu Fleece-Sweatshirts oder zur Füllung von Stofftieren werden. - Lebensmittelziegel (Milch, Fruchtsaft, Suppe usw.), geleert, aber nicht gewaschen. - Zeitschriften, Tage, Rezensionen, Prospekte. Aber ohne ihre Plastikfolie, die in den Hausmüll fällt. - Verpackungen aus Stahl und Aluminium wie Dosen, Dosen, Sirupflaschen, Wassersprühgeräte… geleert, aber nicht gewaschen. Sie werden zu neuen Dosen, Autoachsen, Haushaltsgeräten, Fahrrädern und sogar Möbeln recycelt. Alle diese Verpackungen müssen sauber und lose im Müll entsorgt werden.

Können wir den Kunststoff in die Papierkassette werfen?

Sie können nur Flaschen und Flaschen hinein werfen. Alles andere wird in den Hausmüll gegeben. Zum Beispiel: Eierkartons aus Kunststoff, Schinkenverpackungen, Styropor in Fleischschalen oder in Kartons. Dieser aus Erdöl hergestellte Kunststoff hilft bei der Verbrennung von Hausmüll in der Verbrennungsanlage, wobei durch seine Verbrennung Strom erzeugt wird. Bitte beachten Sie: Die im Handel erhältlichen Plastiktüten oder die Plastikfolien, mit denen die Packungen mit Wasser oder Dosen umwickelt sind, können nicht recycelt werden, da die Recyclingkosten immer noch zu hoch sind.

Welcher Abfall gelangt in den Glasbehälter?

Wir werfen alle Glasverpackungen in den Glasbehälter, unabhängig von ihrer Größe: Flaschen und Flakons, Gläser, kleine Gläser ... sogar mit ihrem Deckel. Glas ist ein Material, das endlos recycelt werden kann. Champagnerflaschen werden beispielsweise zu 75% aus recyceltem Glas hergestellt.

Können wir den Kristall und die Glühbirnen in den Glasbehälter werfen?

Nein. Weder Glühbirnen, Kristall, Steingut, Tontöpfe oder zerbrochenes Geschirr. Diese Materialien würden das Recycling von Glas stören. Alle diese Gegenstände müssen in den Hausmüll geworfen werden.

Welchen Nutzen bringt es konkret, Abfälle zu sortieren?

Sie sollten wissen, dass eine vierköpfige Familie, die ihren Müll sortiert, die Emission von 115 kg CO2 pro Jahr vermeidet, was 717 km mit dem Auto entspricht. Das spart auch 688 kWh, das entspricht 4.590 Fernsehstunden.

Um mehr zu erfahren:

www.ecoemballages.fr //tri-recyclage.ecoemballages.fr/#/le-guide-du-tri/