Kurz

Zink, Dekoration und wir!

Zink, Dekoration und wir!

Zink ist mit seinem gealterten Aussehen und den grauen Variationen das ideale Material für einen Loft, einen Flohmarkt oder eine ländliche Atmosphäre. Wir lieben es für seine Natürlichkeit, aber auch für seine Wartungsfreundlichkeit. In Kombination mit anderen Rohstoffen wie Stein, Holz oder Schiefer verleiht es jedem Raum im Haus einen "Fabrik-Chic". Wie kann man es in sein Interieur integrieren, es reinigen und aufwerten? Wir erzählen Ihnen alles!

Zink, Kesako?

Zink ist ein blaugraues Metall, das in Form von Blechen oder Platten bearbeitet wird. Leicht und sehr widerstandsfähig gegen Wasser, weist es die Besonderheit auf, nicht zu rosten, weshalb es ursprünglich für Dächer verwendet wurde. In den letzten Jahren hat es unser Interieur betreten und kommt in Form von dekorativen Accessoires oder Möbeln. Seine Blätter können auch als Abdeckung für einen Tisch oder eine Arbeitsplatte verwendet werden. Seine erstaunliche Langlebigkeit und seine Patina machen es zu einem Material der Wahl für die Innen- und Außendekoration.

Ein Hauch von Authentizität

Zink ist ein sehr ästhetisches und kostengünstiges Material, weshalb es für die Dekoration von großer Bedeutung ist. Es bringt uns offensichtlich zurück in die ländliche Atmosphäre, als die Bauern ihm einen Ort ihrer Wahl für ihre Arbeit anboten (Gießkannen, Tränken für Tiere ...). Heutzutage übernehmen viele Marken ihre Codes neu und stellen sich neue Zink-Accessoires mit einem sehr retro-Look vor.

Wie pflege ich es?

Rohes Zink hat ein glänzendes Aussehen, solange es nicht dem Wetter ausgesetzt ist. Aber sehr schnell läuft es von selbst, um dieses mehr oder weniger weiße Grau anzubieten, das es kennzeichnet. Reinigen Sie die Oberfläche einfach mit der harten Seite eines Schwamms und weißem Essig, spülen Sie sie dann ab und tragen Sie eine Schicht schwarze Seife auf. Wenn Sie den Glanz des Zinks erhalten möchten, können Sie ihn mit einem speziellen Lack überziehen, der mit einem Pinsel aufgetragen werden kann.

Zink in der Dekoration

Zink ist ein sogenannter Rohstoff wie Holz, Ziegel oder Metall. Drinnen passt es perfekt zu einer Loft- oder Landatmosphäre. Für diese beiden Stile sind gedämpfte Töne erforderlich, nur die Möbel ändern sich! Die Loft-Atmosphäre bevorzugt vor allem industrielles Zubehör: Sitze, Briefträger oder Zinkschließfächer finden dort natürlich ihren Platz. Wenn Sie den ländlichen Retro-Stil bevorzugen, bevorzugen Sie die Neuauflage alter Gegenstände (Glasabdeckungen, Seifenschalen, Suspensionen usw.). Einige wagen es sogar, den Zinktrinker in eine Badewanne umzuleiten. Warum gehst du nicht?


Video: DIY Frühlingsdeko-Trend Pflanze Christrosen - Dekoration für Tisch & Veranda das Tutorial (November 2021).