Kommentare

Möbel für eine Designeratmosphäre im Esszimmer

Möbel für eine Designeratmosphäre im Esszimmer

Es ist offensichtlich nicht so, dass Ihre Brieftasche Ihnen Ausgaben wie den Kauf von Möbeln, die von großartigen Designern entworfen wurden, nicht erlaubt, dass Sie keinen Zugang zum Designgeist haben. Befolgen Sie einfach ein paar goldene Regeln, um eine erfolgreiche Designatmosphäre in Ihrem Esszimmer zu schaffen, während Sie Ihr Budget respektieren!

Geradlinige und schlichte Möbel

Vor allem der Designgeist ist nüchtern und raffiniert. Der Raum, den Sie einrichten möchten, muss daher klar und hell bleiben. Keine Überladung von Dekorationsgegenständen aller Art und vor allem keine Möbel mit zu bearbeiteten Formen: Ihre Möbel müssen sehr geradlinig, grafisch und schmucklos sein. Deshalb sind zum Beispiel die rechten verchromten Metallbeine perfekt für diesen Stil geeignet.

Stahl, Edelstahl und lackierte Farben

Die Farben sind nicht extravagant, sondern können sich durchaus voneinander abheben. Weiß, Schwarz, Grau, Rot spiegeln oft recht gut die Farben einer Designatmosphäre wider. Lack, entschieden zeitgemäß, spielt mit Licht und inszeniert Ihr Buffet mit klaren Linien. Dazu kommen eine getönte Glastischplatte und Stühle mit Chromstrukturen.

Accessorization mit Finesse

Auf Ihrem Tisch und einem niedrigen Buffet schmücken dekorative Objekte in geringer Anzahl Ihr Esszimmer. Wetten Sie auf echte kleine Designerstücke, die von talentierten Designern signiert wurden: eine Vase von Koziol, ein Obstkorb von Alessi. Und wenn Sie Ihren Boden verkleiden möchten, setzen Sie auf einen festen Teppich oder sehr grafische Muster.