Im Detail

Video: Rosen mit Milch behandeln

Video: Rosen mit Milch behandeln

Ihr Garten hat ein paar Rosen und Sie sind ständig auf der Suche nach Pflegetipps? In der Tat ist es wichtig, neben einer regelmäßigen Beschneidung auch auf ihre Gesundheit zu achten. Es gibt verschiedene chemische Behandlungen, aber wussten Sie, dass es auch möglich ist, sie auf natürliche Weise mit den Produkten zu behandeln, die Sie im Kühlschrank haben? Entdecken Sie die Spitze von Fernanda Voulgaropoulos auf Video!

Sehen Sie sich das Video an

Ein harmloses Produkt

Das Produkt, mit dem Sie Ihre Rosen behandeln können, ist nichts anderes als Milch. Bringen Sie eine Flasche Wasser und ein Sprühgerät mit. In letzterem eine Mischung zubereiten, die die Proportionen einhält: 1 Glas Milch für 5 Gläser Wasser. Dann mischen Sie den Inhalt des Spritzgeräts gut und streuen Sie Ihre Rosen. Zögern Sie nicht, darauf zu bestehen. Die Milch bildet eine klebrige Substanz auf den Blättern, die die Pilze abtötet. Als solche bevorzugen Sie Vollmilch, weil es viel klebriger wird, wenn es trocknet.

Einige Empfehlungen

Sei vorsichtig! Überprüfen Sie die Wettervorhersage, bevor Sie Rosen mit Milch behandeln. In der Tat ist es notwendig, vier Tage ohne Regen zu haben, damit die Milch wirklich ihre Wirkung entfalten kann. Beachten Sie, dass diese Methode auch auf Sträucher und Obstbäume in Ihrem Garten angewendet werden kann. Sie haben jetzt eine einfache und effektive Methode zur Behandlung Ihrer Rosen. Darüber hinaus ist es kostengünstig und hat den Vorteil, dass es vollständig umweltfreundlich ist. Zögern Sie also nicht, Milch innerhalb und außerhalb Ihrer Küche zu verwenden! Finde Rosenpflege mit Milch auf Minutefacile.com. Produziert von Minute Facile.


Video: Mehltau an Rosen & anderen Pflanzen bekämpfen Echten & falschen Mehltau entfernen mit Milch (November 2021).