Im Detail

Urban Art Trend im Jugendzimmer

Urban Art Trend im Jugendzimmer

Wenn der "New Yorker" Trend seine Führungsposition bei Teenagern nicht aufgibt, ist der andere urbane Trend, der junge Menschen sehr anspricht, die "Street Art" -Bewegung. Es ist daher kein Zufall, dass sie Bilder, Aufkleber und Poster wie Graffiti, Tags und Mosaike auswählen, um die Wände ihres Zimmers zu dekorieren. Konzentrieren Sie sich auf diesen dekorativen Stil mit starkem Charakter.

Der Erfolg von Street Art…

Die "Street Art" -Bewegung hat sich zu einem echten Phänomen entwickelt, wie der Erfolg von Banskys Film zeigt, einer der wichtigsten im letzten Jahr veröffentlichten Städtekunstfiguren: "Make the wall" oder mehr vor kurzem widmete sich die Ausstellung Space Invader, dem Autor von Mosaiken, die von Videospielen aus den 70er Jahren inspiriert wurden, die er in den größten Städten der Welt anbrachte.

… Zur Einrichtung im Jugendzimmer

Die Demokratisierung der Street Art hat zum Einzug dieser künstlerischen Bewegung in die Dekoration geführt. Wenn wir heute Lampen, Bettwäsche oder sogar Sockel wie Schilder oder Graffiti finden, investiert Street Art am häufigsten, wie es in Städten der Fall ist, in Wände. Jugendliche verwenden deshalb Tische, Plakate, Klebstoffe und sogar Wandpuzzles, um die Werke dieser urbanen Kunst zu zeigen. Das Rendering sieht gut aus, wir lieben es.


Video: Einrichten im Urban Jungle Trend (Oktober 2021).