Kommentare

Geben Sie einem Wohnzimmer einen Designstil für 350 Euro

Geben Sie einem Wohnzimmer einen Designstil für 350 Euro

Die Designer von heute sind zu echten Stars geworden, und einige ihrer Kreationen sind sofort erkennbare Objekte wie der Plastic Chair von Eames oder die Pipistrello-Lampe von Gae Aulenti. Andererseits sind diese Möbel oft unerschwinglich. Wie kann man also eine Design-Lounge für weniger als 350 Euro haben? Mission unmöglich? Nein, nicht wirklich, du musst nur ein paar Stücke auswählen, die eine perfekte Illusion ergeben. Um eine Designumgebung in Ihrem Wohnzimmer zu schaffen, müssen einige Regeln beachtet werden, z. B. die Auswahl der Farben. Bleiben Sie lieber bei scharfen Farben wie Schwarz, Weiß oder Rot, die von Materialien wie Holz oder Aluminium begleitet werden. Design ist oft an recht scharfen Ausschnitten zu erkennen, sodass wir unnötige Schnickschnack beiseite legen. Wählen Sie zum Beispiel einen weißen oder schwarzen Couchtisch, der raffiniert ist, dessen Form jedoch original ist. Wir schließen den Designaspekt ab, indem wir einige schöne Bücher (ab 10 Euro) oder ein Designerobjekt wie die leere Alessi-Tasche von Ron Arad (ab 45 Euro) auf den Tisch legen. Um diesen Couchtisch aufzuwerten, bieten Sie einen Teppich mit grafischen Mustern an, damit Ihr Zimmer kostengünstig mit diesem anthrazitfarbenen Teppich verkleidet wird, der bei La Redoute erhältlich ist (ab 35 €). Auf der Möbelseite überladen wir nicht, sondern setzen auf Objekte, die ihre Wirkung entfalten sollen, wie das Fernsehmöbel Esse Mini von Norstone weiß lackiert (ab 115 €). Schließlich achten wir bei einem Designer-Interieur besonders auf die Lichter, bei denen es sich um echte Skulpturen handeln kann. Die arc Stehleuchte (ab 89 €) veredelt Ihre Möbel und verleiht Ihrem entschieden gestalteten Wohnzimmer den letzten Schliff.