Kurz

Wie erkennt man die verschiedenen Stile antiker Möbel?

Wie erkennt man die verschiedenen Stile antiker Möbel?

Louis XV, Louis XVI, Art Deco…?

jeder Stil der antiken Möbel entspricht einer bestimmten Ära. Dieses enthält spezifische Eigenschaften und typische Verzierungen; es sind diese künstlerischen Besonderheiten, die es ermöglichen Erkennen Sie den Stil eines Möbelstücks und datiere es in die Vergangenheit ... solange wir ein Minimum kennen!

Pro werden (oder beinahe) und dabei erfolgreich sein Finden Sie den Stil eines Möbelstücks Auf den ersten Blick gibt es Dinge zu beachten. Das erste ist, dass es egal ist, ob es sich um Barock, Ludwig XV., Ludwig XVI. Oder Empire-Stil handelt, die alten Möbel spiegeln immer eine Geschichte, Muster und Architektur wider, die mit der fraglichen Ära zusammenhängen.

Darum zu wissen, wie man ein altes Möbelstück erkennt und identifizieren verschiedene Stile von antiken Möbeln erfordert eine tiefe Kenntnis der Geschichte! Tatsächlich zeugen Symbole, Ornamente, Materialien, Farben und Formen von ihrer Zeit, bevor sie dekorative Merkmale sind. Auf ihre eigene Art erzählen sie auch eine Geschichte und geben Hinweise auf die Herkunft eines Möbelstücks.
 

Erkennen Sie Möbel anhand ihrer Details

Das erste, was Sie tun müssen, um sich zurechtzufinden verschiedene Arten von antiken Möbeln und damit es gelingt, den Stil eines Möbelstücks zu entschlüsseln, muss man sich daher mit den Details und Mustern dieses Möbelstücks befassen. So können Sie seine Inspiration und seine Herkunft klar nachlesen. Wenn Ihr Geschichtsunterricht weit entfernt ist und Sie ein wenig Hilfe benötigen, finden Sie hier die wichtigsten Stile antiker Möbel und die Merkmale, anhand derer Sie sie identifizieren können:

  • In einem klassischen und eleganten Stil ist der Louis XV-Stil am gefragtesten, um ein charmantes und raffiniertes Interieur zu schaffen, das elegant im Klassizismus ist. Der Stuhl im Louis XV-Stil ist an seinen geschwungenen Formen, seiner abgerundeten Rückenlehne und seinen geschwungenen Beinen zu erkennen. Es besteht im Allgemeinen aus Holz, d. H. Eiche oder Walnuss.
  • Möbel im Stil Ludwigs XVI. Sind an ihren geraden Linien zu erkennen, aber auch an ihren Rosetten oder ihren Porzellanmedaillons.
  • Um Möbel im Empire-Stil zu identifizieren, müssen zwei wichtige Merkmale berücksichtigt werden: Das erste ist der massive Charakter der Möbel. Der zweite ist der symmetrische Charakter der Möbel. Die Möbel im Empire-Stil sind auch mit imperialen Motiven wie dem Adler, dem Schwan, dem Lorbeerkranz oder dem Rosenkranz verziert.
  • Der "Art Nouveau" -Stil ist von Weiblichkeit und Pflanzenmotiven inspiriert, um zu Natur und Fantasie zurückzukehren. Es zeichnet sich im Allgemeinen durch Materialien wie Glas, Messing und Eisen für originelle Kreationen aus.
     

Alte Stile… auf den neuesten Stand gebracht

Heute werden all diese Stile überarbeitet und an Ihre Bedürfnisse angepasst. In der Tat zu schaffen charakter möbel, die hersteller entwickeln jetzt möbel, die von verschiedenen klassischen stilen inspiriert sind ... aber in moderneren und zeitgemäßeren versionen, nur um sich an alle arten von dekoration anzupassen!

Beispielsweise kann ein überarbeitetes Barockmöbelstück schnell an der Überfrachtung mit Mustern, Ornamenten und Vergoldungen erkannt werden. Abgerundete Formen, goldene Knöpfe, die Ansammlung von Schubladen für eine Kommode, die den Eindruck von Exzess erweckt, in einem originellen und untypischen Stil.

Aber auch in neuem Glanz behalten die Möbel ihre Inspiration und Essenz, um Ihnen eine raffinierte und elegante Dekoration zu ermöglichen, die der schönsten Dekoration von Schlössern oder bürgerlichen Häusern würdig ist!