Kommentare

Lichter, die sich in den Garten einfügen

Lichter, die sich in den Garten einfügen

Mit den langen Sommerabenden können Sie endlich bis spät in die Nacht den Garten genießen. Grundsätzlich erkennen wir in dieser Zeit, dass Gartenleuchten wichtig sind, um den Tisch oder die Gartenmöbel zu beleuchten, aber auch um die Plantagen zu inszenieren.

Schaffen Sie einen Ort der Geselligkeit

Wenn Sie dort Gartenmöbel oder eine Terrasse zum Essen schaffen, ist eine Außenbeleuchtung unbedingt erforderlich. Um es so diskret wie möglich zu gestalten, ist die ideale Lösung eine Bodeneinbauleuchte, die Ihren Wohnraum definiert. Fügen Sie neben Ihren Möbeln ein oder zwei Lichttöpfe hinzu, die gleichzeitig mit der Beleuchtung eine dekorative Note verleihen. Um Ihren Tisch oder Ihr Wohnzimmer zu beleuchten, wählen Sie eine Sonnenschirmgirlande oder hängen Sie an einem Baum. Vergessen Sie nicht, Ihre Wege mit Scheinwerfern zu markieren, die auf dem Boden stehen und von geringer Intensität sind, um nicht zu blenden.

Erschaffe einen verzauberten Garten

Außenbeleuchtung wird nicht nur verwendet, um sich nachts im Raum zu befinden, sondern kann auch eine wichtige Rolle bei der Dekoration Ihres Gartens spielen. Stellen Sie fest, welche Bäume, Sträucher und Blumenbeete ausgestellt werden sollen, und sorgen Sie dafür, dass die Beleuchtung im Garten verteilt wird. Richten Sie das Licht je nach Dichte des Laubs von unten nach oben mit einem Punkt, der stark genug für einen großen Baum oder einen sehr belaubten Strauch ist, aber für Blumen und helle Beete bevorzugen Sie schwaches Licht, das in unterschiedlichen Höhen angeordnet ist Lautstärke spielen.

Licht, das Sie vergessen lässt

Um das Licht zu einem integralen Bestandteil Ihres Gartens zu machen, gibt es technische Lösungen, die es vollkommen autonom machen. Denken Sie beispielsweise an Bewegungserkennungslampen, die beim Vorbeifahren aufleuchten, oder an Solarlampen, die in der Dämmerung auf natürliche Weise aufleuchten. Sie werden also nicht einmal mehr an Ihre Außenbeleuchtung denken, da diese das Tageslicht sanft ersetzt.