Kurz

Fluoreszierende Atmosphäre im Haus

Fluoreszierende Atmosphäre im Haus

Wahre Symbol der 80er Jahre, die fluoreszierende Farbe kam wieder in Kraft, als wir es nicht erwartet hatten. Neon wurde zum ersten Mal auf Modenschauen gesehen und lädt heute in unsere Innenräume ein. Nach dem Farbblock kommt die Neonfarbe, um Farbe in unser Dekor für einen Stil ohne Zugeständnisse zu bringen. Finden Sie heraus, wie Sie es am besten integrieren und von dieser Ultra-Vitamin-Atmosphäre profitieren können. Alles außer neutral, das Neon, ob pink, blau, gelb oder grün, sieht triumphierend aus und ist nicht leicht zu vergessen. Wenn Sie sich für ein fluoreszierendes Möbelstück entscheiden, müssen Sie sich dessen sicher sein, da es Aufmerksamkeit erregt und alles in der Umgebung in den Schatten stellt. Für diejenigen, die Angst haben, müde zu werden, aber dennoch die Leuchtstofflampe lieben, wählen Sie die Lösung für Gartenmöbel. Draußen bringt der fluoreszierende Lichtreflektor Urlaubs- und Partyluft, fügt sich aber leichter in die Landschaft ein. Und um den Sommer zu feiern, finden Sie auch Neon-Plastikgeschirr, das Sie gut gelaunt draußen essen können. Mit den fluoreszierenden Markern aus unserer Kindheit haben Sie alles hervorgehoben, was wichtig war. Bei der Dekoration muss man genau dasselbe Prinzip befolgen. Fluoreszierend, in kleinen Schritten, können Sie Ihre Möbel aufwerten: Ein paar fluoreszierende Kissen auf Ihrem Sofa oder ein fluoreszierender Bettbezug auf Ihrem Bett verleihen dem Ganzen neuen Schwung. Beim Malen gehen wir genauso vor. Wir streichen nicht einen ganzen Raum fluoreszierend, sondern nur eine Wand.