Im Detail

70er Muster für ein stilvolles Dekor

70er Muster für ein stilvolles Dekor

Abgerundete Linien, psychedelische Formen, Vintage-Farben ... Die Motive der 70er Jahre werden nicht vergessen! Im Gegenteil, sie verleihen der Dekoration einen Hauch von Leichtigkeit und Humor, während sie sie dank ihrer Pop- und Vitaminfarben verstärkt.

Retro-Pop-Dekoration

Der Popstil, der in den 70er Jahren entstand, ist in erster Linie das Ergebnis eines wirtschaftlichen und sozialen Kontexts. Bewegungen für Frieden und Freiheit, Lust auf Spaß und Leichtigkeit, Demokratisierung von Kunst und Dekoration ... Viele Trends, die Designer dazu veranlasst haben, Formen und Farben in Bezug auf die Innenausstattung zu ändern. Die Linien sind gerundet und werden kugelförmig, sogar psychedelisch! Getönte Farben nutzen den Vorteil: Je heller sie sind, desto besser! Rot, verschiedene Orangen- oder Rosatöne sowie metallischere Töne (Grau oder elektrisches Blau) stehen im Vordergrund.

Wie kombiniere ich 70er Muster mit meiner Dekoration?

Ein Schlagwort: Keine Überlastung, besonders wenn der Raum klein ist! Auf der anderen Seite sind diese Muster ideal, um einen etwas trüben Innenraum aufzuwecken und die Atmosphäre anzukurbeln. Daher wählen wir einen Wandabschnitt, um Streifen von Vintage-Tapeten zu integrieren, oder sogar hübsche Kissen, um Ihr Sofa zu glasieren. siebziger Muster werden hervorgehoben und beleuchten Ihr Dekor.