Kurz

Ein Tänzer-Dekor, inspiriert vom Nussknacker-Ballett

Ein Tänzer-Dekor, inspiriert vom Nussknacker-Ballett

Wenn die Feierlichkeiten zum Jahresende näher rückt, ist es mehr denn je der Moment, in die Welt von Tschaikowskys legendärem Meisterwerk einzutauchen: Der Nussknacker. Ob Sie Platz nehmen, um das bekannteste aller Ballette zu sehen, oder sich von einer ihrer Adaptionen in Film oder Zeichentrick mitreißen lassen, eines ist sicher: die Musik und die Geschichte von Marie kleines Mädchen, das am Weihnachtstag einen geheimnisvollen Nussknacker in Form eines Soldaten bekommt, kann Sie nur noch einmal verzaubern. Die Gelegenheit ist gut gewählt, um sich das Dekor eines kleinen Star-Tänzers anzuschauen, besonders wenn Sie eines zu Hause haben…

Ein pink-weißes Dekor

Um ein Star-Tänzer-Dekor im Schlafzimmer eines kleinen Mädchens zu kreieren, sind die Lieblingsfarben blassrosa und weiß. Ein Duo, das deutlich an die Farbe des Ballettröckchens und der Ballerinas erinnert. Das Ideal ist, Weiß für die Wahl der Möbel und Rosa für dekorative Accessoires (eine helle Girlande, eine Lampe, ein Teppich mit etwas Flaum…) zu bevorzugen, die dieses Universum voller Süße aufwerten würden.

Ja zu allen dekorativen Accessoires, die an Tanz erinnern

Um den klassischen Tanzraum zu durchdringen, helfen uns die Wände. Wir hängen eine Leinwand, die eine kleine Opernratte darstellt, wir hängen einen Tüllpetticoat an einen Wandhaken, wir kleben ein paar Aufkleber oder einen Fries auf die gezeichnete Ballerinas oder eine Tänzerin, die eine hübsche Figur macht.