Informationen

Video: Blüte eines Fischteichs

Video: Blüte eines Fischteichs

Möchten Sie Ihrem Garten eine exotische und farbenfrohe Note verleihen? Wasserblumen können wie klassische Pflanzen diese Rolle spielen. Darüber hinaus bietet das Becken, in dem sie schwimmen, Platz für Fische, die Ihrer Grünfläche ein wenig mehr Leben verleihen. In diesem Fall ist es wichtig, ihnen einen frischen und sauerstoffhaltigen Pool zu geben, der sich mit Ihrer Außendekoration kombiniert. Stéphanie Taffin, Landschaftsgärtnerin, gibt Ihnen wertvolle Ratschläge, um all diese Bedingungen zu erfüllen.

Sehen Sie sich das Video an

Zunächst ist es wichtig, einen guten Teich für Ihren Fisch zu wählen. Es wird empfohlen, einen Keramikbehälter zu verwenden, da dieser Werkstoff interessante Eigenschaften aufweist. Insbesondere im Sommer bleibt das Wasser ziemlich kühl, was für das gute Leben Ihrer Fische nicht zu vernachlässigen ist. Andererseits muss das im Becken vorhandene Wasser mit Sauerstoff angereichert werden. Sie können dort einen Brunnen installieren oder sauerstoffhaltige Wasserpflanzen anbauen. Beide Lösungen können eine gewisse Ästhetik aufweisen. Wenn Sie sich jedoch für Pflanzen entscheiden, müssen Sie immer noch diejenigen auswählen, die die Fähigkeit haben, Ihren Garten zu dekorieren. Hier einige Beispiele, die im Handel leicht zu finden sind.

Kräuter

- Eloded: Dies sind Algen, die Sie einfach ins Wasser legen müssen. Sie haben den Vorteil, dass sie sehr sauerstoffhaltig sind. - Hydrocotyles: Sie werden häufig in kleinen vorgebohrten Körben verkauft, um die Hydratation der Wurzeln zu fördern. Sie müssen sie nur direkt in Wasser eintauchen.

Blumen

- Die Pontéderia: Manchmal erreicht sie eine Größe von 80 cm und bildet im Sommer eine prächtige blaue Blume. - Die Seerose: Stellen Sie sicher, dass Sie eine kleine und keine große Seerose verwenden. Letzteres würde niemals seinen Platz in der Kleinheit eines Beckens finden. Wenn die Blätter nach dem Eintauchen in Wasser nicht an die Oberfläche gelangen, kann sich die Pflanze sehr schnell von selbst anpassen. - Das Äquisetum: Es ist eine sehr einfache Pflanze, die weder Blätter noch Blütenblätter bildet, aber ihren Reiz in ihren langen, dünnen und vertikalen Zweigen findet. - Azola: Stehend auf der Oberfläche, ermöglicht es Ihnen, alle kleinen Plastikbehälter anderer Pflanzen zu verstecken. Schließlich zögern Sie nicht, von Zeit zu Zeit ein wenig Wasser hinzuzufügen, da das des Beckens dazu neigt, zu verdampfen. Sie können jetzt einen kleinen Fischteich herstellen, der perfekt zur Dekoration Ihres Gartens passt. Sie müssen nur die richtigen Pflanzen, den richtigen Container und vor allem die neuen Bewohner auswählen! Machen Sie einen Fischteich für den Garten auf Minutefacile.com. Produziert von Minute Facile.