Kurz

Ein fast perfektes Abendessen inspiriert Geschirr

Ein fast perfektes Abendessen inspiriert Geschirr

Das auf M6 ausgestrahlte Kochprogramm "ein fast perfektes Abendessen" gibt uns Anregungen. Anstatt eines Wettbewerbs zwischen 5 Kandidaten, die der beste Gastgeber der Woche werden möchten, starten wir eine persönliche Herausforderung! Die idee Achten Sie besonders auf die Tischdekoration, um Gäste zu empfangen, wie im Programm. Präsentation in 2 Lektionen.

Schaffen Sie eine bestimmte Atmosphäre

Es ist eine Kunst, einen schönen Tisch im Vorgriff auf ein Essen mit der Familie oder Freunden einzurichten! Zu Beginn müssen Sie mit einem Stil (Natur, Barock usw.), einer Farbe (Blau, Rosa, Weiß, Farbblock usw.) oder einem Thema (Mittagessen auf dem Land, orientalisches Essen, Schlossatmosphäre usw.) beginnen. ). Ja, die Atmosphäre, die wir schaffen wollen, bestimmt die Auswahl an Tischdecken, Geschirr, Besteck, Gläsern, Platzdeckchen und dekorativen "Extras" wie dem Falten von Servietten. Wir rollen das gewählte Thema auf dem Tisch ab, aber auch auf den Stühlen und warum nicht an den Wänden, in dem Wissen, dass alle Ideen, die aus der Schachtel kommen, willkommen sind. Denken Sie nicht nur an die traditionellen Kerzen, um den Tisch zu dekorieren, sondern auch an die mit Obst gefüllten Säulenvasen oder die Schaumstoff-Mittelstücke, um eine elegante natürliche Seite zu erhalten. Zu wissen: Es gibt viele Videos von Handtuchfalten, die Sie inspirieren werden!

Die Kunst, den Tisch zu decken

Sobald die Stimmung eingestellt ist, ist es Zeit, Maßnahmen zu ergreifen: den Tisch zu decken. Es ist daher notwendig, eine bestimmte Anzahl von Regeln einzuhalten, beginnend mit Komfort! Ein Tisch mit einer Länge von 1,50 m bietet beispielsweise Platz für 4 Personen, jedoch nicht mehr. Um zu vermeiden, dass die Gäste überfüllt sind, zögern wir nicht, die Verlängerung herauszunehmen. Auf dem Tisch werden das Weinglas und das Wasserglas vor jedem Teller platziert, in dem Wissen, dass der kleinste immer den richtigen Platz einnimmt, nämlich das Weinglas, und die Teller etwa 1 cm voneinander entfernt angeordnet sind vom Rand des Tisches. Es bleibt nur, um in der Küche erfolgreich zu speisen und die warme Stimmung des Abendessens mit Freunden die Atmosphäre zu schaffen ... Gut zu wissen: Das Buch "Ein fast perfektes Abendessen" von Thomas Feller ist ein sehr nützlicher Ratgeber zum Zusammenführen das wesentliche für einen guten abend: eine gute atmosphäre, ein schöner tisch und ein gutes essen. Entdecken Sie auch die neue Website "Almost Perfect Dinner"!


Video: Spaghetti Frittata: Schnell, Gut & Günstig Kochen: Resteverwertung Hauptspeise (Oktober 2021).